x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Neues Partnerprogramm bei Fortinet

Neues Partnerprogramm bei Fortinet

(Quelle: Fortinet)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. März 2020 - Fortinet bringt ein neues Partnerprogramm, das mit vier Partnerstufen und neuen Spezialisierungen inklusive der zugehörigen Schulen die Partner besser unterstützen soll.
Der Security-Spezialist Fortinet führt das neues Partnerprogramm namens Engage ein. Mit neuen Spezialisierungen soll es flexible Einsatzmöglichkeiten bieten, um Geschäftswachstum und -ausbau der Partner zu beschleunigen, so Fortinet.

Die Anpassungen an das Partnerprogramm sind eine Reaktion auf die Erweiterung der Unternehmensnetzwerke im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung, wie das Unternehmen erklärt. Essentieller Teil des Engage-Partnerprogramms sind neue Spezialisierungen, welche die Partner erreichen können, die durch "massgeschneiderte Schulungen und Zertifizierungen auf neue Bereiche" unterstützt werden. Die Zertifizierungen umfassen die Spezialisierungen auf die Themen Dynamic Cloud, Secure Acces und -Branch, Sicheres SD-WAN und Rechenzentrum. Für jeden Bereich bietet Fortinet spezielle Schulungen und Zertifizierungen. Auch soll vermehrt auf die Geschäftsmodelle der Partner eingegangen werden, dafür unterscheidet Fortinet zwischen den Modellen MSSP-Partner, Market Place-Partner und traditionelle Integrator-Partner.

Daraus resultierend existieren neu vier Partnerstufen: Fortinet Advocate, Fortinet Select, Fortinet Advance und Fortinet Expert. Die Einzelheiten des Programms sind auf dem Fortinet-Blog nachzulesen. (win)

Weitere Artikel zum Thema

Fortinet ernennt den langjährigen Manager Christian Vogt zum Vice President DACH
19. März 2020 - Mit der Ernennung von Christian Vogt zum Vice President DACH honoriert Fortinet die 15-jährige Management-Tätigkeit für das Unternehmen – und vereint gleichzeitig die bisher getrennten Märkte Germany und Alps.
Fortinet-Zahlen übertreffen Erwartungen
7. Februar 2020 - Fortinet konnte im jüngsten Quartal den Umsatz um über 20 Prozent steigern und kam damit klar über den Markterwartungen zu liegen. Dass die Aktie dennoch kaum reagierte, wird der verhaltenen Gewinnprognose zugeschrieben.
Fortinet übernimmt Cybersponse
18. Dezember 2019 - Fortinet hat Cybersponse aufgekauft, einen Anbieter von Lösungen rund um Security Orchestration, Automation und Response (SOAR).

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER