x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Ergon Informatik schliesst Geschäftsjahr 2019 und feiert 35-jähriges Bestehen

Ergon Informatik schliesst Geschäftsjahr 2019 und feiert 35-jähriges Bestehen

(Quelle: Ergon Informatik)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. März 2020 - Der Zürcher Software-Spezialist Ergon Informatik verkündet stabiles Wachstum für 2019 und spricht über die Pläne im laufenden Geschäftsjahr.
Ergon Informatik gibt im Rahmen des 35- Geburtstags des Unternehmens auch die Geschäftszahlen für 2019 bekannt. Der Software-Spezialist aus Zürich konnte 2019 einen Umsatz von 53,1 Millionen Franken erzielen – ein Plus von 4 Prozent gegenüber Vorjahr. 18 Prozent des Gesamtumsatzes von Ergon stammen aus Projekten von neu gewonnenen Kunden. Ausserdem hat man 2019 23 Personen einstellen können und ist damit auch personell gewachsen. Zum Gewinn gibt Ergon keine Zahlen bekannt.

Erweiterungspläne für 2020 stehen bereits an: Im Sommer 2020 will Ergon einen weiteren Standort am Bahnhof Stadelhofen beziehen und damit das Arbeitsumfeld im Stadtzentrum anbieten. Auch will man zusammen mit einigen anderen Unternehmen eine standardisierte Open Banking API entwickeln, um einen Schweizer Standart für die technologische Öffnung des Bankengeschäfts zu erreichen, so das Unternehmen. (win)

Weitere Artikel zum Thema

Ergon geht Partnerschaft mit Eperi ein
28. November 2019 - Ergon geht rund um seine Sicherheitslösung Airlock eine Partnerschaft mit dem deutschen Cloud-Datensicherheitsspezialisten Eperi ein.
Knowledge Lab gewinnt Ergon als Partner
26. September 2019 - Mit Ergon gewinnt das auf Software und Beratung für Finanzinstitute spezialisierte Unternehmen Knowledge Lab einen namhaften Partner. Knowledge Lab wird die Ergon-Lösung Airlock Secure Access Hub in seinen eigenen Lösungen einsetzen.
Ergon mit erfolgreichem erstem Halbjahr
19. Juli 2019 - Ergon Informatik ist auf Erfolgskurs und hat im ersten Halbjahr den Umsatz um 7 Prozent steigern können. Dazu plant das Unternehmen in Zürich die Eröffnung eines weiteren Standorts.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER