x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Informatiktage abgesagt

Informatiktage abgesagt

(Quelle: eZurich)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. März 2020 - Die Informatiktage werden 2020 nicht stattfinden. Die nächste Ausgabe der Veranstaltung ist erst auf den Frühling 2021 geplant.
Vom 23. bis 28. März hätten die Informatiktage 2020 stattfinden sollen. Nun wurde die Veranstaltung – wenig überraschend – abgesagt. Wie die Macher auf der Website schreiben, könne man "aufgrund der laufenden Entwicklungen und Massnahmen des Bundes vom 16. März im Zusammenhang mit dem Coronavirus die Durchführung von Workshops, Vorträgen oder anderen Veranstaltungen nicht verantworten". Offenbar wurde zuerst mit dem Gedanken gespielt, die Informatiktage im Herbst durchzuführen – schliesslich hat man sich aber entschieden, die Veranstaltung in diesem Jahr ganz ausfallen zu lassen und erst im Frühling 2021 wieder durchzuführen.

Im nächsten Jahr soll der Nachwuchs im Zentrum der Informatiktage stehen. "Bereits dieses Jahr waren an die 150 Schulklassen für verschiedene Workshops angemeldet, die ihnen einen lehrreichen Einblick in die Welt der Informatik vermittelt hätten: Auf dieser reichhaltigen Programmfülle soll mit den Informatiktagen 2021 aufgebaut werden", heisst es in einer Mitteilung. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Telco-Shops in Zeiten des Coronavirus'
20. März 2020 - Die Shops der Telekommunikationsanbieter sind vom Ladenöffnungsverbot nicht betroffen. Die einzelnen Anbieter stellen ihre Dienstleistungen allerdings nur mit Einschränkungen bereit.
ICTskills finden 2017 im Rahmen der Informatiktage statt
21. Oktober 2016 - In diesem Jahr fanden die ICTskills mitten im Zürcher Hauptbahnhof statt (Bild). Für 2017 sollen die Berufsmeisterschaften zusammen mit den Informatiktagen stattfinden.
11'000 Besucher an Zürcher Informatiktagen
6. Juni 2016 - Die ersten Informatiktage im Kanton Zürich haben am 3. und 4. Juni 11'000 Besucher angelockt. Ob und wann die Veranstaltung wiederholt wird, will eZürich in den nächsten Wochen entscheiden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER