x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Mobilezone gestaltet Schweizer Geschäftsleitung um

Mobilezone gestaltet Schweizer Geschäftsleitung um

(Quelle: Mobilezone)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Januar 2020 - Mobilezone hat die Organisation des Managements in der Schweiz ab dem 1. Januar 2020 angepasst. Neu besteht die Geschäftsleitung aus sechs Mitgliedern
Die Mobilezone Gruppe hat im Dezember die Struktur der Konzernleitung angepasst. Im Zuge dessen wurde nun per 1. Januar 2020 auch die Geschäftsleitung in der Schweiz umstrukturiert. Unter der Führung von Roger Wassmer (Bild), CEO von Mobilezone für die Schweiz und Österreich, wird es hierzulande neu eine Geschäftsleitung geben, der sechs Mitglieder angehören. Neben Roger Wassmer werden Andreas Fecker (CFO der Gruppe) sowie die bisherigen Mitglieder des Management-Teams Thomas Gülünay (Managing Director B2B), Nicola Lippolis (Sales Director B2C), Claudia Schumacher (Director Human Resources) und Gregor Vogt (Director Marketing & Customer Experience) in der Geschäftsleitung Einsitz nehmen.

Andreas Fecker ist seit 2008 bei Mobilezone tätig und verantwortet als CFO der Gruppe auch die Bereiche Finance & Controlling der Schweizer Gesellschaften. Thomas Gülünay arbeitet seit 2008 bei Mobilezone und ist als Managing Director B2B für die Geschäftseinheit Business in der Schweiz zuständig. Nicola Lippolis (seit 2014 bei Mobilezone) zeichnet als Sales Director B2C für die Verkaufsaktivitäten in den 120 Shops sowie die Abteilungen Inhouse Sales und Sales Service verantwortlich. Claudia Schumacher (seit 2010 bei Mobilezone) verantwortet als Director Human Resources das Personalwesen der Schweizer Gesellschaften. Und Gregor Vogt (seit 2010 bei Mobilezone) ist als Director Marketing & Customer Experience für Marketing und Kommunikation sowie für die Bereiche Kundenbindung, Kundendienst und Ladenbau zuständig.

"Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinen erfahrenen Kollegen und bin überzeugt, dass wir in den kommenden Jahren die wichtigen Themen für Mobilezone gemeinsam vorantreiben werden", erklärt Roger Wassmer. Und auch Markus Bernhard, CEO der Mobilezone Gruppe, freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Gremium: "Für die Zukunft des Unternehmens ist es ein wichtiger Schritt, einen wesentlichen Teil der Führungsverantwortung weiterzugeben. Weiterhin werde ich mich persönlich um den Verkauf in der Schweiz kümmern." (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Deinhandy geht an Mobilezone
6. November 2019 - Das auf den deutschen Markt fokussierte Handy- und Tablet-Vergleichsportal Deinhandy.de geht in die Hände von Mobilezone über. Gründer Robert Ermich hat seine Anteile an die Mobilezone-Holding verkauft.
Mobilezone erweitert Sortiment um Oppo
18. Oktober 2019 - Mobilezone erweitert das Angebot an Smartphones um den chinesischen Hersteller Oppo und verkauft dessen Flaggschiff Reno2 – als einziger Schweizer Retailer.
Mobilezone übernimmt Mobilit und IT Business Services
29. August 2019 - Mit den Übernahmen der beiden Unternehmen Mobilit und IT Business Services will Mobilezone das B2B-Geschäft in der Schweiz stärken.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER