x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Crealogix schliesst Platzierung einer Wandelanleihe über 25 Millionen Franken ab

Crealogix schliesst Platzierung einer Wandelanleihe über 25 Millionen Franken ab

(Quelle: Crealogix)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Oktober 2019 - Crealogix hat die Platzierung der Wandelanleihe erfolgreich abgeschlossen. Laut dem Unternehmen wurde der Nominalbetrag aufgrund der grossen Nachfrage auf 25 Millionen Franken erhöht.
Der Schweizer Digital-Banking-Spezialist Crealogix gibt die erfolgreiche Platzierung der Wandelanleihe unter der Federführung der Helvetischen Bank bekannt. Der Coupon wurde bei 1,5 Prozent und der Wandelpreis bei 125 Franken festgelegt. Dieser Wandelpreis entspreche einer Prämie von 32,6 Prozent gegenüber dem volumengewichteten Durchschnittskurs der Namenaktie vom 17. September 2019 bis 11. Oktober 2019 von 94.3022 Franken, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Aufgrund der grossen Nachfrage sei der Nominalbetrag der Wandelanleihe auf 25 Millionen Franken erhöht worden. Wie Crealogix weiter bekannt gibt, werde die Aufnahme des provisorischen Handels an der SIX Swiss Exchange und die Liberierung der Wandelanleihe am 6. November 2019 erfolgen.

Mitte Oktober hatte Crealogix verlauten lassen, eine Wandelanleihe von 20 Millionen Franken begeben zu wollen, um eine 2015 ausgegebenen Wandelanleihe zu refinanzieren ("Swiss IT Reseller" berichtete). Ebenfalls die Rede war von einer Option auf Erhöhung bis auf 25 Millionen Franken. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Crealogix expandiert in den arabischen Raum
24. Oktober 2019 - Das Schweizer Fintech-Unternehmen Crealogix hat einen neuen Sitz in Riyadh, Saudi-Arabien, eröffnet. Damit soll Wachstum in der Region erzielt werden.
Crealogix begibt Wandelanleihe von 20 Millionen Franken
14. Oktober 2019 - Crealogix begibt eine Wandelanleihe von 20 Millionen Franken mit der Option auf Erhöhung auf bis zu 25 Millionen Franken. Das Geld soll unter anderem in die Umstellung des Geschäftsmodells investiert werden.
Crealogix steigert Umsatz auf über 100 Millionen Franken, schreibt Verlust
2. August 2019 - Das Schweizer Fintech-Unternehmen Crealogix meldet fürs Geschäftsjahr 2018/2019 erstmals einen Umsatz von mehr als 100 Millionen Franken, aber auch einen Verlust von 6,3 Millionen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER