Google übernimmt BI-Spezialisten Looker

Google übernimmt BI-Spezialisten Looker

(Quelle: Google)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Juni 2019 - Google schluckt den Business-Intelligence-Spezialisten Looker zum Preis von 2,6 Milliarden Dollar. Lookers BI-Plattform soll nach Abschluss der Akquisition in Googles Cloud-Sparte integriert werden.
Internetriese Google stärkt sich im Bereich Business Intelligence und übernimmt zum Preis von 2,6 Milliarden Dollar in Cash den BI-Spezialisten Looker. Das Unternehmen mit Hauptsitz im kalifornischen Santa Cruz betreibt eine Plattform für Business Intelligence und integrierte Analytics-Anwendungen. Wie Google-Mutterkonzern Alphabet in einer Mitteilung verlauten lässt, will man Looker in Googles Cloud-Sparte integrieren. Die Kunden sollen damit von einer umfassenden Analytics-Lösung profitieren, um ihre Analyse-, Machine-Learning- und AI-Projekte voranzutreiben.

Die Akquisition setzt auf eine bereits mehrjährige Partnerschaft der beiden Unternehmen. So betreuen sie über 350 gemeinsame Kunden, wobei etwa Buzzfeed, Hearst oder Yahoo genannt werden. Die Protagonisten gehen davon aus, dass die Transaktion noch im laufenden Jahr abgeschlossen wird. Voraussetzung ist allerdings die Zustimmung der Regulierungsbehörden. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Google übernimmt Alooma
21. Februar 2019 - Mit der Akquisition des ETL-Spezialisten Alooma soll Googles Cloud-Plattform für Unternehmenskunden an Attraktivität gewinnen, indem die Datenmigration in die Cloud einfacher wird.
Google übernimmt Smartwatch-Technologien von Fossil
18. Januar 2019 - Google stärkt sich im Wearable-Bereich und übernimmt zum Preis von 40 Millionen Dollar Eigentumsrechte und Know-how vom Smartwatch-Hersteller Fossil.
Microsoft kauft Flipgrid
19. Juni 2018 - Im Kampf um den Education-Markt kauft Microsoft die Social Education App Flipgrid. Google hält aktuell den grössten Anteil im Bereich Education.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER