Noser Engineering stärkt lokale Präsenz im Rheintal

Noser Engineering stärkt lokale Präsenz im Rheintal

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. Mai 2019 - Der IoT-Spezialist Noser Engineering baut eine Niederlassung im Rheintal auf. Verantwortlich ist Business Development Manager Markus Gübeli (Bild). Der neue Standort soll schon bald auf 30 Mitarbeitende wachsen.
Noser Engineering stärkt lokale Präsenz im Rheintal
Markus Gübeli, Business Development Manager, Noser Engineering (Quelle: Noser Engineering)
Die auf industrielle Informatik und IoT spezialisierte Firma Noser Engineering baut unter der Leitung von Markus Gübeli (Bild) eine neue Niederlassung im Rheintal auf. In der Region seien viele mechatronische Firmen ansässig, die ihre Produkte in die digitale Welt führen müssten. Dabei will sie der neue Noser-Standort unterstützen.

Der Starschuss für Noser Engineering Rheintal – einen konkreten Standort gibt das Unternehmen bisher nicht bekannt – fiel an einer Veranstaltung im Technopark Liechtenstein. Verantwortlich für den Aufbau der lokalen Präsenz ist Markus Gübeli als Business Development Manager. Das Team umfasst zu Beginn drei Mitglieder. Noser Engineering hat jedoch mit dem neuen Standort Grosses vor: Das Software-Unternehmen will im Rheintal "innerhalb kurzer Zeit" auf über 30 Personen wachsen und sucht weitere Mitarbeitende. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER