PC-HDD-Verkäufe halbieren sich 2019

PC-HDD-Verkäufe halbieren sich 2019

(Quelle: HGST)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Mai 2019 - Laut Nidec, einem japanischen Motorhersteller, der für rund 85 Prozent aller HDD-Spindelmotoren verantwortlich ist, sollen die Lieferungen von Festplatten für PCs in diesem Jahr dramatisch zurückgehen.
Nidec prognostiziert, dass der Verkauf von PC-Festplatten in diesem Jahr um fast 50 Prozent sinken wird, da Unternehmen immer mehr SSDs in ihren Produkten einsetzen, so "Anandtech", mit Verweis auf einen aktuellen Earnings Report des Unternehmens. Nidec ist ein japanischer Motorenhersteller, der HDD-Spindelmotoren baut, die in beinahe 85 Prozent aller Festplatten verbaut werden. Des Weiteren erwartet das Unternehmen auch, dass sich der Umsatz mit anderen Arten von Festplatten verlangsamt, allerdings nicht ganz so drastisch. Tatsächlich wird erwartet, dass die Stückzahlen von Festplatten für Rechenzentren leicht ansteigen werden.

Gemäss den Daten von Nidec sank der Absatz von Festplatten von 2010 bis 2018 um rund 43 Prozent, von rund 650 Millionen Einheiten im Jahr 2010 auf 375 Millionen Einheiten im Jahr 2018. Und es sieht so aus, als würde der Umsatz in den kommenden Jahren weiter sinken. Vor kurzem hat Nidec seine Prognose für den Festplattenverkauf von 356 Millionen Laufwerken auf 309 Millionen Laufwerke im Jahr 2019 nach unten korrigiert, für 2020 sollen es dann sogar nur noch 290 Millionen Einheiten sein. Die jüngsten Rückgänge bei den HDD-Lieferungen haben Nidec bereits veranlasst, die Produktionskapazitäten für HDD-Motoren zu optimieren und einige Kapazitäten auf andere Produkttypen umzustellen.

Die Prognose von Nidec deckt sich auch mit einem Trendfocus-Bericht von Anfang des Jahres ("Swiss IT Reseller" berichtete), der angab, dass die Lieferungen von Desktop-Festplatten im ersten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 4 Millionen und die von Laptop-Festplatten um 6 Millionen gesunken sind, während die Auslieferungen von Unternehmens-Festplatten um eine Million anstiegen. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Globale Consumer-HDD-Verkäufe im freien Fall
23. April 2019 - Zahlen von Trendfocus zeigen: Der Absatz von 3,5- und 2,5-Zoll-Verbraucher-Festplatten ist deutlich gesunken. Interessanterweise sind die Umsätze mit Business-Festplatten hingegen gestiegen.
Seagate schliesst Fabrik, entlässt über 2000 Mitarbeiter
18. Januar 2017 - Festplattenhersteller Seagate schliesst in China eine Fabrik für Harddisks. Von der Schliessung betroffen und rund 2200 Mitarbeiter. HDD-Preise könnten als Folge steigen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER