Markt für Wireless-Kopfhörer soll bis 2020 rund 129 Millionen Einheiten absetzen

Markt für Wireless-Kopfhörer soll bis 2020 rund 129 Millionen Einheiten absetzen

(Quelle: Apple)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. März 2019 - Der globale Markt für Wireless-Kopfhörer ist im Aufwind. Es werden immer mehr kabellose Headsets verkauft. Bis 2020 sollen weltweit rund 129 Millionen Wireless-Kopfhörer abgesetzt werden.
Wireless-Kopfhörer sind en vogue. Immer mehr Hersteller bieten Headsets an, die nicht mehr über Kabel, sondern via Bluetooth mit Endgeräten wie Smartphones gekoppelt werden. Laut einer Studie der Marktforscher von Counterpoint wurden 2018 weltweit rund 46 Millionen Wireless-Kopfhörer verkauft. Diese Zahl soll bis 2020 auf rund 129 Millionen steigen. Treiber für das Wachstum soll die zweite Generation von Headsets sein, die von Herstellern wie Apple schon bald lanciert werden sollen. Damit einher gehe der Versuch der Hersteller, fallende Verkaufszahlen im Smartphone-Segment mit dem Verkauf von Zubehör wie Wireless-Kophörer zu kompensieren, so die Analysten von Counterpoint.

Von den im Jahr 2018 Headsets sollen 35 Millionen allein auf die Rechnung von Apple gehen. Das Unternehmen aus Cupertino ist in diesem Bereich deshalb unangefochtener Marktführer. Aber auch Hersteller wie Samsung, Bose, Jabra, Huawei, Bragi oder LG werden weiter wachsen. Dazu werden auch noch weitere Konkurrenten wie Google, Amazon und Plantronics das Wachstum des Marktes vorantreiben.
Für das Jahr 2019 erwartet Counterpoint ein solides Wachstum, nicht zuletzt weil die Nutzung digitaler Assistenten wie Siri, Google Assistant und Amazons Alexa zunehmen wird. Peter Richardson, Forschungsdirektor bei Counterpoint, erklärt: "2019 wird das Jahr sein, in dem sich Wireless-Kopfhörer zu einem wichtigen Markt entwickeln. Im Laufe des Jahres wird von grossen Technologieunternehmen erwartet, dass sie Innovationen in diesem Maktsegment vorantreiben. Ein Anstieg der Einkommen der Verbraucher und sich entwickelnde digitale Gewohnheiten dürften auch die Nachfrage nach kabellosen Headsets auf der ganzen Welt antreiben. Der globale Markt für Wireless-Kopfhörer wird bis 2021 voraussichtlich 27 Milliarden US-Dollar an Wert erreichen." (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER