Advertorial

ComBridge AG wird Kompetenzzentrum für innovaphone Kommunikationslösungen

ComBridge AG wird Kompetenzzentrum für innovaphone Kommunikationslösungen

(Quelle: ComBridge AG)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Februar 2019 - Per 01. Februar übernimmt die ComBridge AG als Schweizer Kompetenzzentrum die Funktion eines value add Distributors für innovaphone, den deutschen Hersteller von Unified Communication Gesamtlösungen. Als etablierter Distributor für Mitel, Panasonic und Unify Produkte, ist die Erweiterung des Portfolios mit den innovativen Arbeits- und Kommunikationslösungen von innovaphone die optimale Ergänzung.

Auf der Erfolgswelle

ComBridge AG wird Kompetenzzentrum für innovaphone Kommunikationslösungen
(Quelle: ComBridge AG)
Im Jahre 2001 wurde die ComBridge AG aus der damaligen Schweizer-Organisation der Ericsson PBX Sparte gegründet. In den letzten 18 Jahren entwickelte sich das Unternehmen zum etablierten Distributor für Kommunikations-, Informations- und Alarmierungs-Lösungen für den Schweizer Markt und Liechtenstein. Seit mittlerweile gut 5 Jahren bietet die ComBridge zudem als Provider über seine Reseller eigene SIP Trunks und Internet Zugänge an.
Die Leistungen der ComBridge gehen weit über die eines einfachen Box-Movers hinaus. Bestehende Integrationspartner schätzen die umfangreiche Unterstützung in den Bereichen Verkauf, Marketing und Technik, telefonisch oder auf Wunsch gar bei den Endkunden vor Ort.

ComBridge und innovaphone haben Grosses vor!

ComBridge AG wird Kompetenzzentrum für innovaphone Kommunikationslösungen
(Quelle: ComBridge AG)
ComBridge und innovaphone haben sich aus mehreren Gründen für den gemeinsamen Auftritt im Schweizer Markt entschieden. «Für die Schweizer-Unternehmenslandschaft ist das Produkteportfolio der Innovaphone geradezu ideal», so Joachim Landolt, der Geschäftsführer von ComBridge. «Zudem ergänzt Innovaphone unser bestehendes Sortiment perfekt». Und Konstantin Kruse, Director International Sales, innovaphone AG, fügt hinzu: «Wir freuen uns sehr, dass wir mit ComBridge einen neuen Value Add-Distributoren gefunden haben, der uns dabei hilft, unsere Erfolgsgeschichte in der Schweiz und das damit verbundene Wachstum auch in Zukunft bewältigen zu können. Im Rahmen des neuen innovaphone Distributionskonzepts «innovaphone VAD Pro» wird die ComBridge ferner ein innovaphone Schulungszentrum aufbauen.»
Die ComBridge wird die Innovaphone Lösungen über zertifizierte Reseller als On Premise, Full Service oder gar als Hosting Lösung anbieten. Die Skalierbarkeit von 20 bis 2000 user, das komplette Portfolio von VoIP-Gateways, reinen Soft-PBX’en, IP-DECT Lösungen, Integration von mobilen Mitarbeitern und die moderne UCC-Applikation auf WebRTC, sowie die neue Arbeits- und Kommunikationsplattform myApps passt für den Grossteil der Schweizer Unternehmen wie angegossen. Und dies zu einem hervorragenden Preis-/Leistungs-Verhältnis.

Ist auch Ihr Unternehmen auf der Suche nach einer neuen Kommunikationslösung? Oder sind Sie als Integrator auf der Suche nach einem neuen, innovativen Produkt?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Link zur kompletten Medienmitteilung


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER