Dominik Hirt neuer Director IT von Kelly Services

Dominik Hirt neuer Director IT von Kelly Services

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. Januar 2019 - Sesselwechsel bei Kelly Services Schweiz: Dominik Hirt hat die IT-Leitung des Personaldienstleisters übernommen und folgt in dieser Position auf Nadine Bank.
Dominik Hirt neuer Director IT von Kelly Services
(Quelle: Kelly Services)
Dominik Hirt ist seit dem 1. Oktober 2018 Director IT für die Schweiz und Ungarn sowie Mitglied der Geschäftsleitung von Kelly Services Schweiz. Dies hat der Personaldienstleister heute mitgeteilt. Hirt tritt die Nachfolge von Nadine Bank an, die das Unternehmen nach elf Jahren per August 2018 verlassen hat.

Dominik Hirt kann auf 15 Jahre als IT-Führungskraft zurückblicken. Die letzten vier Jahre war er als CIO bei der Lungenliga Schweiz tätig. Davor zeichnete er als Leiter ICT bei Hirslanden Bern für Betrieb und Weeiterentwicklung der ICT verantwortlich. Dominik Hirt ist 46 Jahre alt. Der diplomierte Wirtschaftsinformatiker verfügt über einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften und schliesst 2020 den Master of Science in Business Management mit Vertiefung Innovation Management ab. Bei Kelly Services soll er die Digitalaisierung des Unterenehmens massgeblich vorantreiben. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Thomas Sauer neuer CIO und CDO bei Amag
29. November 2018 - Die Amag Gruppe holt Thomas Sauer (Bild) als neuen CIO und CDO an Bord. Sauer übernimmt die Position von Nik Pichler, der sich dafür entschieden hat, das Unternehmen zu verlassen.
Eric Saracchi ist CIO des Jahres 2018
20. September 2018 - Als bester Schweizer CIO des Jahres wurde Eric Saracchi (Bild, mitte) von Firmenich ausgezeichnet. Ausgezeichnet wurden auch Dominique Schmid (St. Claraspital), Jens Paul Berndt (Homegate), Makus Fuhrer (Postfinance), Konrad Zöschg (Flughafen Zürich) und Oksana Näser (Rickmers Shipmanagement).
Wolfgang Eger neuer CIO der Post
13. September 2018 - Die Schweizerische Post hat Wolfgang Eger zum neuen CIO berufen. Aktuell ist Eger noch bei Swisscom beschäftigt, er wird seine neue Stelle spätestens kommenden Frühling antreten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER