COO Wolfgang Kirsch verlässt Mediamarkt/Saturn

COO Wolfgang Kirsch verlässt Mediamarkt/Saturn

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. November 2018 - Mit Wolfgang Kirsch (Bild) nimmt ein weiterer Topmanager der Mediamarkt-Saturn Gruppe seinen Hut. Zuletzt hatten erst Vorstandschef Pieter Haas und Finanzvorstand Mark Fresse ihre Posten bei dem Elektroriesen aufgegeben.
COO Wolfgang Kirsch verlässt Mediamarkt/Saturn
Wolfgang Kirsch (Quelle: Mediamarktsaturn)
Im Management von Mediamarkt/Saturn ist einiges in Bewegung. COO Wolfgang Kirsch, der für das Deutschland-Geschäft verantwortliche Geschäftsführer, räumt mit sofortiger Wirkung seinen Posten, berichtet die "Süddeutsche Zeitung".

Das Blatt zitiert den verbleibenden Geschäftsführer Ferrand Reverter mit den Worten: "Nach 25 Jahren bei Mediamarkt-Saturn hat Wolfgang Kirsch für sich erkannt, dass es jetzt an der Zeit ist zu gehen, um einer neuen Führung Raum zu geben."

Erst kürzlich hatten der bisherige Vorstandschef Pieter Haas und der Finanzvorstand Mark Fresse das Unternehmen verlassen. Der Konzern hat zuletzt verfehlte Ziele und Gewinnrückgänge bekanntgegeben. Auch die Aussichten sind eher pessimistisch: Die Gewinnprognose für das aktuelle Geschäftsjahr wurde zweimal innerhalb weniger Wochen gesenkt. (rpg)

Weitere Artikel zum Thema

Ceconomy trennt sich von CEO und CFO
15. Oktober 2018 - Ceconomy, die Holding-Gesellschaft, zu der Media Markt und Saturn gehören, trennt sich von CEO Pieter Haas. Dies, nachdem die Prognosen für das abgelaufene Geschäftsjahr zweimal nach unten korrigiert werden mussten. Auch CFO Mark Freese wird den Hut nehmen.
Media-Markt-Mutterkonzern korrigiert Zahlen
10. Oktober 2018 - Dem Media-Markt-Mutterhaus Ceconomy geht es nicht gut. Die Prognosen für das eben ausgelaufene Geschäftsjahr wurden zum zweiten Mal nach unten korrigiert.
Media-Markt-CEO Martin Rusterholz: "Das Gros der Marktbesucher kauft auch bei uns"
26. März 2018 - Seit rund einem Jahr ist Martin Rusterholz CEO von Media Markt Schweiz. Im Interview erzählt er, was es mit den tausenden Abholstationen auf sich hat und wie er die stationäre Zukunft von Media Markt sieht.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER