Advertorial

AOC: Neue Curved-Mainstream-Monitore für Gamer

AOC: Neue Curved-Mainstream-Monitore für Gamer

(Quelle: AOC)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Juli 2018 - Mit drei neuen Curved-Monitoren adressierte Display-Spezialist AOC die Bedürfnisse der Gamer-Community. Die neuen Displays bieten Diagonalen im Bereich von 23,6 bis 31,5 Zoll.
Displayspezialist AOC kündigt die G1-Serie an, die zunächst aus den drei Curved-Monitoren C24G1, C27G1 und C32G1 mit Bilddiagonalen von 59,94 cm (23,6 Zoll), 68,58 cm (27 Zoll) und 80,01 cm (31,5 Zoll) besteht. Die mit roten Farbakzenten versehenen Modelle haben eine Krümmung (1500R bis 1800R) und garantieren ein exzellentes, immersives Gaming-Erlebnis. Die neue Serie ist mit VA-Panels ausgestattet und unterstützt die Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel). Diese Monitore bieten kontrastreiche Bilder mit tiefen Schwarztönen und lebendigen Farben, eine Bildwiederholrate von 144 Hz, 1 ms MPRT (Moving Picture Response Time) Reaktionszeit sowie große Blickwinkel von 178°/178° und sind somit ideal für Wettkampf-Gamer. Die Unterstützung des AMD-FreeSync-Standards sorgt für ruckelfreie Darstellung ohne Tearing, Low Input Lag für schnellstes visuelles Feedback, AOC Game Color für dynamische Anpassungen von Sättigung und Bilddetails und das nagelneue "Dial Point" für ein Fadenkreuz-Overlay, das Gamern beim akkuraten Zielen in FPS-Spielen hilft
Gamer müssen sich nicht mehr zwischen eleganten Designs, schnellen Panels, akkuraten Farben und Krümmung für bessere Immersion entscheiden. In der neuen G1-Serie von AOC sind all diese Features vereint.

Die G1-Serie spricht eine komplett neue Designsprache. Alle Modelle bieten ein elegantes dreiseitig rahmenloses Design, das sehr kompakt aussieht und ein nahtloses Multi-Monitor-Setup für immersive „Gefechtsstationen“ ermöglicht.

Die VA-Panel der G1-Serie vereinen die besten Eigenschaften von TN- und IPS-Panels und verbessern sie noch. Die Blickwinkel der G1-Serie können sich mit denen von herkömmlichen IPS-Panels messen (178°/178°), und die schnellen 144 Hz sowie 1 ms entsprechen aktuellen TN-Panels, bieten aber bessere Farbgenauigkeit und Blickwinkel. Zudem liefern die VA-Panels einen 2-3 Mal so hohen Kontrast wie die anderen beiden.

Die Anschlussmöglichkeiten der G1-Serie sind reichlich: 2 x HDMI, DisplayPort und VGA für ältere Grafikkarten sowie ein Kopfhörerausgang.

Die Curved-Monitore C24G1 (23,6 Zoll) und C27G1 (27 Zoll) sind bereits Alltron AG sowie Tech Data (Schweiz) AG erhältlich, die UVP: 269 CHF und 359 CHF. Das größere Curved-Modell C32G1 (32 Zoll) wird voraussichtlich im August 2018 für 399.- CHF (UVP) in den Handel kommen.

AOC auf der gamescom in Köln

Auch in diesem Jahr wird Displayspezialist AOC seine breite Palette an Monitoren an seinem eigenen Stand A046 B047 in Halle 02.2 und in der Business Area in Halle 2.2 (Stand B 69/a 60) auf der gamescom präsentieren. Diese umfasst sowohl Mainstreammodelle mit 144 Hz und 1 ms Reaktionszeit, aber auch High-End Premium-Gaming-Monitore aus der AGON-Serie mit bis zu 240 Hz Bildwiederholrate.

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER