Besucherrekord am Bechtle IT-Forum 2018

Besucherrekord am Bechtle IT-Forum 2018

(Quelle: Bechtle)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. März 2018 - 320 Besucher und somit so viele wie noch nie haben den Weg an das Bechtle IT-Forum 2018, das die Gesellschaften ARP, Bechtle Direct, Bechtle Steffen und Comsoft Direct gemeinsam durchführten, gefunden. Ein Highlight waren die Live-Demos der Hololens von Microsoft.
Die Bechtle-Gesellschaften ARP, Bechtle Direct, Bechtle Steffen und Comsoft Direct hatten auch in diesem Jahr zum Bechtle IT-Forum geladen und stiessen dabei auf grosse Resonanz: Wie es in einer Mitteilung heisst, haben 320 Kunden den Weg an das Bechtle IT-Forum in Dübendorf gefunden und den Veranstaltern damit einen Besucherrekord beschert. Als Höhepunkt des Anlasses, der unter dem Motto "More Speed for your Business" durchgeführt wurde, wurden die Live-Demos der Hololens von Microsoft bezeichnet. Zudem waren 36 Herstellerpartner vor Ort vertreten und in 25 Breakout-Sessions wurden neue Technologien und Lösungen präsentiert.

"Das Bechtle IT-Forum war ein grosser Erfolg. Kein anderer Event von einem Schweizer IT-Dienstleister bietet den Endkunden ein so breites Angebot an Herstellern und informativen Sessions an einem Tag. Der neue Teilnehmerrekord zeigt, dass das direkte Informationsbedürfnis und der persönliche Austausch auch in Zeiten der Digitalisierung einen hohen Stellenwert haben, dafür reisen unsere Kunden aus der ganzen Schweiz an", so Markus Oeschger, Mitglied der Geschäftsführung von Bechtle Steffen Schweiz. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Bechtle 15,4 Prozent im Plus
19. März 2018 - Das Systemhaus Bechtle vermeldet einen Umsatzanstieg von 15,4 Prozent auf 3,57 Milliarden Euro. In der Schweiz fiel das Wachstum geringer aus.
Bechtle Steffen holt Pierre Bolle als Verkaufsleiter an Bord
7. März 2018 - Der Ex-HP-Mann Pierre Bolle übernimmt bei Bechtle Steffen per Mitte März die Verkaufsleitung am Standort Mägenwil.
Bechtle steigert Umsatz um 15 Prozent
9. Februar 2018 - Im abgelaufenen Geschäftsjahr kletterten beim Systemhaus Bechtle die Einnahmen um 15 Prozent auf knapp 3,6 Milliarden Euro. Auch beim Gewinn konnte der IT-Dienstleister um 12 Prozentpunkte zulegen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER