Salesforce übernimmt Mulesoft

Salesforce übernimmt Mulesoft

(Quelle: Salesforce)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. März 2018 - Salesforce schluckt zum Preis von 6,5 Milliarden Dollar den Integrationsspezialisten Mulesoft. Dessen API-Managementplattform Anypoint soll in Salesforces neues Integration-Cloud-Angebot eingebunden werden.
Online-CRM-Anbieter Salesforce.com baut seine Cloud-Kompetenzen aus und übernimmt zum Preis von 6,5 Milliarden Dollar den Integrationsspezialisten Mulesoft. Mulesoft ist mit einer API-Management-Plattform Anypoint am Markt, die insbesondere bei der Anwendungsmigration in die Cloud Hilfestellung bietet. Die Lösung soll bei einer erfolgreichen Übernahme ins neue Salesforce-Angebot Integration Cloud integriert werden. Mulesoft wurde vor 12 Jahren gegründet und ging 2017 an die Börse. Mulesoft verfügt nach eigenen Angaben über mehr als 1200 Kunden, darunter auch Grosskonzerne wie Coca Cola, Barclays oder Unilever. Vergangenes Jahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz über 296 Millionen Dollar, 58 Prozent mehr als im Vorjahr. Unter dem Strich resultierte ein operativer Verlust über 80 Millionen Dollar.

Salesforce will für eine Mulesoft-Aktie knapp 45 Dollar bezahlen, wovon 36 Dollar in Bar und 0,071 Anteile eigener Aktien. Mit dem Angebot liegt Salesforce 36 Prozent über dem Marktpreis der Mulesoft-Papiere vom 19. März. Wie es in einer Mitteilung heisst, haben beide Geschäftsleitungsgremien der Transaktion bereits zugestimmt. Die Übernahme soll bis zum kommenden Juli unter Dach und Fach gebracht werden, die Zustimmung der Regulierungsbehörden vorausgesetzt. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Dropbox erweitert Salesforce-Kooperation
12. März 2018 - Cloud-Storage-Spezialist Dropbox hat eine erweiterte Zusammenarbeit mit Online-CRM-Anbieter Salesforce vereinbart. Das Abkommen sieht die Integration der Drobox-Ordner in den verschiedenen Salesforce-Lösungen vor.
Salesforce mit solidem Wachstum
2. März 2018 - Salesforce konnte den Umsatz im jüngsten Quartal um 24 steigern. Am meisten konnte der CRM-Spezialist in Europa zulegen, wo ein Umsatzplus von 48 Prozent erreicht wurde.
Salesforce spannt mit Google zusammen
8. November 2017 - Google und Salesforce haben eine strategische Partnerschaft verkündet. In deren Rahmen soll das Salesforce CRM in Google Analytics integriert werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER