Netapp erfüllt Erwartungen, Aktie gibt nach

Netapp erfüllt Erwartungen, Aktie gibt nach

(Quelle: Netapp)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. Februar 2018 - Obwohl Netapp sowohl beim Quartalsgewinn als auch beim Umsatz die Erwartungen der Marktbeobachter erfüllen konnte, reagierte die Aktie mit Einbussen.
Speicherspezialist Netapp hat die Geschäftsergebnisse fürs abgelaufene Quartal präsentiert. Im per 26. Januar abgeschlossenen dritten Geschäftsquartal konnte das Unternehmen die Einnahmen um 8 Prozent auf 1,52 Milliarden Dollar steigern. Der Gewinn wurde wie bei so vielen Konzernen auch durch das revidierte US-Steuergesetz beeinträchtigt, das eine einmalige Abgabe in Höhe von 856 Millionen Dollar zur Folge hatte. Ohne Sonderposten wies Netapp einen Quartalsgewinn über 273 Millionen Dollar oder 99 Cents pro Netapp-Papier aus. Mit dem Ergebnis entsprach das Unternehmen den Markterwartungen problemlos. Die von Thomson Reuters befragten Analysten gingen im Schnitt von einem Umsatz über 1,5 Milliarden Dollar bei einem Gewinn pro Aktie von 91 Cents aus.

Hingegen traf der Ausblick nicht ganz die Schätzungen der Marktbeobachter. So stellt Netapp fürs laufende Quartal Einnahmen zwischen 1,53 und 1,68 Milliarden Dollar bei einem Gewinn im Bereich von 95 Cents und 1,03 Dollar in Aussicht, während die Analysten im Schnitt mit einem Umsatz von 1,57 Milliarden Dollar und einem Gewinn von einem Dollar pro Aktie ausgingen.

Obwohl der Speicherhersteller noch ein Aktienrückkaufprogramm über 203 Millionen Dollar ankündigte, reagierte der Markt negativ auf die Bekanntgabe und die Aktie verlor im Tagesverlauf rund 5 Prozentpunkte. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Netapps Channel im Wandel
2. Dezember 2017 - Nach einem halben Jahr als Channel Manager für Netapp Schweiz zieht Peter Lehmann Bilanz. Ein Einblick in die Strategie des Spezialisten für Datenmanagement.
Netapp über Erwartungen, Aktie zieht an
17. November 2017 - Netapps Quartalzahlen übertrafen die Markterwartungen deutlich und da auch der Ausblick aufs laufende Quartal äusserst optimistisch ausfiel, konnte die Aktie um über 15 Prozent zulegen.
Netapp verkauft neu Veeam-Lösungen
6. Oktober 2017 - Netapp und Veeam vertiefen ihre Zusammenarbeit und haben vereinbart, dass die Veeam-Verfügbarkeitslösungen in die Preisliste von Netapp aufgenommen und von den 4000 Netapp-Resellern vertrieben werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER