HP erzielt Umsatzplus von 11 Prozent

HP erzielt Umsatzplus von 11 Prozent

(Quelle: HP)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. November 2017 - Mit den Ergebnissen fürs abgelaufene Quartal konnte HP Inc. die Erwartungen erfüllen. Im PC-Geschäft stiegen die Einnahmen um 13 Prozent, in der Druckersparte immerhin noch um 7 Prozent.
HP Inc. hat die Ergebnisse für das per 31. Oktober abgeschlossene Geschäftsquartal vorgelegt und überrascht positiv. So stiegen die Umsätze über quasi alle Geschäftsbereiche. Die Einnahmen konnten um 11 Prozent auf 13,9 Milliarden Dollar gesteigert werden, während der Gewinn mit 660 Millionen Dollar respektive mit 44 Cents pro Aktie ohne Sonderposten ausgewiesen wurde. Die Analysten rechneten mit einem Profit in derselben Höhe, gingen aber von einem leicht tieferen Umsatz aus.

Besonders gut lief es im Berichtsquartal in der PC-Sparte, wo die Zahl der verkauften Rechner um 6 Prozent gesteigert werden konnte, womit im Vorjahresvergleich ein Umsatzplus von 13 Prozent auf 9,1 Milliarden Dollar erzielt wurde. Doch auch im Drucker-Business stiegen die Einnahmen um immerhin 7 Prozent.

Getrübt wurde das Bild einzig vom Ausblick aufs laufende Quartal. Während HP hier von einem Gewinn im Bereich von 40 bis 43 Cents pro HP-Papier ausgeht, hatten sich die von Factset befragten Analysten im Schnitt mehr erhofft. Trotz der an und für sich passablen Quartalsergebnisse reagierte die Aktie in der Folge negativ und musste im nachbörslichen Handel zwischenzeitlich bis zu 5 Prozentpunkte abgeben. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

HP übernimmt Samsungs Druckergeschäft
1. November 2017 - HP hat den Kauf der Druckersparte von Samsung abgeschlossen. Der Deal kostet das Unternehmen 1,05 Milliarden Dollar. Im Fokus lag dabei vor allem die A3-Multifunktionssparte.
HP startet Tinten-Lieferservice in der Schweiz
19. Oktober 2017 - Instant Ink ist ein Serviceangebot von HP, das die Tinte automatisch zu Kunden nach Hause schickt, bevor diese zur Neige geht. Künftig können Kunden eine Flatrate für ein monatliches Seitenkontingent abonnieren, statt einzelne Tintenpatronen zu zahlen.
HP liefert optimistischen Ausblick für 2018
13. Oktober 2017 - Für das kommende Geschäftsjahr rechnet man bei HP mit deutlich mehr Gewinn als seitens der Marktbeobachter erwartet wurde. Dazu wurde eine Dividendenerhöhung in Aussicht gestellt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER