Crealogix partnert mit Getabstract

Crealogix partnert mit Getabstract

(Quelle: Crealogix)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Mai 2017 - Getabstract und Crealogix gehen eine Partnerschaft im Bereich Digital Learning ein. Künftig sollen Nutzer der Lernplattform Tracker von Getabstract-Zusammenfassungen profitieren können.
Getabstract, ein Onlineanbieter von komprimiertem Wissen, und Crealogix gehen eine Partnerschaft im Bereich Digital Learning ein. Neu ergänzen digitale, fünfseitige Buchzusammenfassungen zu Wirtschafts- und Management-Trends von Getabstract die unternehmensspezifischen Kurse auf der Crealogix-Lernplattform Tracker. Mit den Zusammenfassungen von Getabstract möchte Crealogix laut eigenen Angaben eine bedienungsfreundliche Lösung für die betriebliche Aus- und Weiterbildung bieten. Auf der Tracker-Plattform können Nutzer neben Lernmodulen (Web Based Trainings WBT), Video-Learning oder Prüfungen auch Getabstract-Buchzusammenfassungen als eigenständige Lernobjekte in die Kurse integrieren. Die Abstracts sollen sich zudem nahtlos mit Standardlösungen von Crealogix zu Kurspaketen kombinieren lassen und Lernende zielsicher durch Schulungsthemen führen und somit innerhalb von kurzer Zeit von einer grossen Wissensvermittlung profitieren, heisst es in einer Pressemitteilung. (asp)

Weitere Artikel zum Thema

Crealogix und VRSG lancieren Banking-Portal
22. September 2016 - Ein neues Banking-Portal für den Government-Bereich haben Crealogix und Verwaltungsrechenzentrum St. Gallen entwickelt. Die Lösung entspricht den neuesten Anforderungen des Schweizer Zahlungsverkehrs.
Collaboration-Software von Unblu für Crealogix-Kunden
15. September 2016 - Unblu integriert seine Collaboration Suite in den Digital Banking Hub von Crealogix. Die beiden Schweizer Unternehmen bauen damit ihre bestehende Partnerschaft weiter aus.
Bankenberatungszentrum St. Gallen partnert mit Crealogix
26. Juli 2016 - Das Bankenberatungszentrum St. Gallen und Crealogix beschliessen eine Kooperation im Bereich Digital Learning. Das Produkt "I know! Banking" soll die betriebliche Aus- und Weiterbildung im Bankenbereich unterstützen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER