Quickline bietet neu Cloud-Services für KMU an

Quickline bietet neu Cloud-Services für KMU an

(Quelle: Quickline Business)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. Februar 2017 - Anbieter Quickline erweitert das Business-Portfolio um Cloud-Lösungen für Unternehmen, die im eigenen Datencenter in Münchenstein betrieben werden.
Quickline hat verkündet, neuerdings Cloud-Services für KMU anzubieten. Zu den ersten Angeboten gehören Hosting, Virtual Server, Storage, Backup, Firewall und Office 365. Betrieben werden die Dienste im eigenen Datacenter. Zum Zuge kommt dabei das Datacube (Bild) in Münchenstein, das Quickline vor zwei Jahren in Betrieb nahm.

Die Quickline Business Cloud basiert auf Microsoft Azure. Es stehen aber auch andere Serverdistributionen wie Ubuntu oder Linux zur Verfügung, wie Quickline mitteilt. IT-Verantwortliche können auf dem neu eingerichteten Quickline-Business-Cloud-Portal die gewünschten Services konfigurieren, verwalten und erweitern. Quickline kümmert sich um das Management der Services und um die Aufbewahrung der Daten.

Markus Definti, Managing Director Business, führt aus: "Für viele Unternehmen macht es Sinn, Infrastruktur und Software nicht selber anzuschaffen und zu betreiben. Daher bieten wir unsere Cloud-Services individuell oder als Ergänzung zu unseren bewährten Business-Services Internet, Telefonie oder Network an. Mit unserem Glasfasernetz und den eigenen Datacentern erfüllen wir die höchsten Ansprüche in Bezug auf Performance und Sicherheit." (aks)

Weitere Artikel zum Thema

Quickline steigert Kundenbasis und Umsatz
31. August 2016 - Quickline kann auf ein positives erstes Halbjahr 2016 zurückblicken. Nur bei den TV-Kunden musste das Unternehmen einen Rückgang verzeichnen.
EM-Spiele in UHD auch bei Quickline
17. Mai 2016 - Neben Swisscom-Kunden werden auch Kunden des Quickline-Verbands einige Spiele der Fussball-EM auf "SRF zwei" in UHD-Qualität schauen können. 2017 will der Verband zudem eine UHD-Box lancieren.
Quickline erweitert Netz nach Glattfelden
27. April 2016 - Mit den LKW Glattfelden hat sich ein weiteres Kabelnetz dem Quickline-Verbund angeschlossen. Mit dem neuen Partner im Raum Zürich erweitert man die Infrastruktur in eine Gegend, die laut CEO Nicolas Perrenoud Potential für weitere Aktivitäten bietet.
Quickline eröffnet Datacenter in Münchenstein
24. März 2015 - Am 1. April dieses Jahres eröffnet Quickline das eigenen Angaben zufolge modernste Datacenter der Schweiz. Dieses steht in Münchenstein und kann mit einem Energie-Effizienzfaktor von 1,24 aufwarten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER