Daniel Kaiser neuer CEO von Isource

Daniel Kaiser neuer CEO von Isource

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. November 2016 - Wechsel an der Spitzem beim Schweizer Outsourcing-Spezialisten Isource. Daniel Kaiser übernimmt als neuer CEO die operative Führung des Unternehmens von Gründer Rainer Egli.
Daniel Kaiser neuer CEO von Isource
(Quelle: Isource)
Beim Glattbrugger Outsourcing-Spezialisten Isource kommt es im Sinne einer Nachfolgeregelung zu einem Wechsel an der Unternehmensspitze. Neu wird das Unternehmen operativ von Daniel Kaiser geführt, der die Rolle des CEOs einnimmt. Er folgt damit auf Rainer Egli, der das Unternehmen gegründet hat und bislang als Geschäftsführer amtete. Egli wird sich künftig auf den Bereich Sales und Marketing konzentrieren und bleibt der Geschäftsleitung erhalten. Ebenfalls Teil der Geschäftsleitung sind zudem Stefan Maurer (Customer Services), Demis Bühler (Customer Platform) und Andreas Kraft (Core Platform). Um die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens wird sich derweil Herbert Schenker in der Position des Leiters Innovation & Technology (CTO/CIO) kümmern.

Der neue CEO Daniel Kaiser war die letzten rund sieben Jahre als Geschäftsführer und Inhaber des Unternehmens Samex bereits im IT-Outsourcing-Umfeld tätig. Frühere Stationen seiner Karriere waren AC-Service Schweiz, wo er ebenfalls Geschäftsführer war, Pidas oder zum Karrierestart IBM, XIMT und Swisscom. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Microsoft nimmt iSource in Cloud OS Network auf
9. September 2015 - iSource ist neu Teil des exklusiven Cloud OS Networks von Microsoft und verspricht Kunden dadurch noch bessere hybride Cloud-Dienste.
EWL lagert an Isource aus
28. Oktober 2013 - Die gesamte Büro- wie auch die technische Informatik von Energie Wasser Luzern (EWL) wurde aufgrund einer Neubeurteilung der IT-Strategie an Isource ausgelagert.
HP zertifiziert Isource und Leuchter als Cloudagile-Partner
7. August 2013 - Mit Isource und Leuchter IT Solutions gehören ab sofort auch zwei Schweizer Unternehmen dem weltweiten Cloudagile-Partnernetzwerk von HP an.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER