Puzzle ITC gründet Tochterfirma Hitobito

Puzzle ITC gründet Tochterfirma Hitobito

(Quelle: Puzzle ITC)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. Oktober 2016 - Der Schweizer Open-Source-Dienstleister Puzzle ITC hat seine Gemeinschaftslösung für die Mitglieder- und Kursverwaltung Hitobito in eine Tochterfirma ausgelagert. Geleitet wird das neue Unternehmen von André Kunz und Roland Studer.
Puzzle ITC hat eine Tochterfirma mit dem Namen Hitobito gegründet. Das Spinoff soll sich fortan exklusiv um die gleichnamige Mitgliederverwaltungs-Lösung und deren Weiterentwicklung kümmern. "Durch diese Fokussierung versprechen wir uns einen grösseren Erfolg am Markt", so Mark Waber, CEO von Puzzle ITC. Zudem sollen die Erfahrungen, die man mit dem Spin-off sammelt, gegebenenfalls für weitere Produkte zur Anwendung kommen.

Waber teilt weiter mit, dass Mitarbeitende von Puzzle ITC die Möglichkeit haben, sich finanziell an der neuen Organisation zu beteiligen und in neuen Rollen unternehmerisch tätig zu werden. Die Hitobito-Geschäftsleitung übernehmen derweil die beiden Puzzle-Mitarbeiter André Kunz (Bild links) und Roland Studer (Bild rechts).
Das neue Unternehmen soll sich an ganzheitlichen, selbstorganisierten Modellen der Zusammenarbeit und einem partnerschaftlichen Geschäftsmodell orientieren. "Das Modell gemeinschaftlicher Software-Entwicklung hat ein enormes Potenzial, insbesondere im Land des Föderalismus und der zahlreichen NGO und Verbände", erklären Kunz und Studer.

Hitobito, was übrigens japanisch ist und mit "jedermann" übersetzt werden kann, wurde von Puzzle zusammen mit Jungwacht Blauring Schweiz entwickelt. Heute sind daran gemäss Medienmitteilung die grössten Kinder- und Jugendorganisationen der Schweiz sowie mit Insieme Schweiz auch die Dachorganisation der Elternvereine für Menschen mit einer geistigen Behinderung beteiligt. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Puzzle ITC wird UX-Partner der SBB
22. April 2016 - In einer Ausschreibung der SBB für zwei neue User-Experience-Partner hat der IT-Dienstleister Puzzle ICT den Zuschlag erhalten. Die UX-Partnerschaft ist für einen Zeitraum von fünf Jahren ausgelegt.
Thomas Philipona wird CTO bei Puzzle ITC
26. Februar 2016 - Nach über zehn Jahren als CTO von Puzzle ITC übergibt Daniel Tschan diese Position per Anfang März an Thomas Philipona (Bild).
Puzzle ITC geht Partnerschaft mit Swisscom ein
13. Januar 2016 - Puzzle ITC und Swisscom gehen eine vierjährige Partnerschaft für Software- und Linux-Engineering im Cloud-Umfeld sein.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER