Robin Wittland wechselt zu Microsoft

Robin Wittland wechselt zu Microsoft

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. September 2016 - Per 1. Januar 2017 übernimmt Robin Wittland bei Microsoft Deutschland den Geschäftsbereich Windows und Devices. Wittland ist seit über 20 Jahren für Wortmann tätig, wo er als Aufsichtsrat waltet und für das Marketing verantwortlich zeichnet.
Robin Wittland wechselt zu Microsoft
(Quelle: Microsoft)
Wortmann-Aufsichtsrat Robin Wittmann verlässt den deutschen Hersteller und übernimmt bei Microsoft Deutschland die Leitung des Geschäftsbereichs Windows und Devices. Wittland ist seit über 20 Jahren für Wortmann tätig. Aktuell amtet er als Aufsichtsrat sowie Marketingleiter und bekleidet die Position des Head of Microsoft Business. Mit seinem Wechsel zu Microsoft per 1. Januar nächsten Jahres tritt er in die Fussstapfen von Oliver Gürtler, der per 1. September den Geschäftsbereich Cloud und Enterprise übernommen hat.

In seiner neuen Funktion ist Robin Wittland für das gesamte Windows-Geschäft für Privat- und Geschäftskunden wie auch für das Segment der B2B-Devices verantwortlich. Laut Mitteilung wird er sich in erster Linie um die strategische Steuerung der Vertriebskanäle und den Ausbau des Partnergeschäfts kümmern. Er berichtet an Klaus Rottkay, General Manager Marketing & Operations und Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Händlerstimmen zum Disti Award 2015 - Teil 2
6. März 2016 - Nachdem sich in der vergangenen Ausgabe die Händler von ABC Distribution & Retail Solutions und Alltron dazu äussern konnten, wie sie die Zusammenarbeit mit ihren Distributoren wahrnehmen, folgen an dieser Stelle nun die Kunden von Wortmann und von Zibris. Mit Wortmann und Zibris werden damit die beiden Disti-Award-2015-Gewinner der Kategorien Komponenten- und Peripheriedistributoren sowie Spezialisten und Herstellervertreter beleuchtet. Im Rahmen des Awards wurde die Arbeit der Distis von den Händlern anhand der Kriterien Verkauf, Marketing, Logistik, Preise, Service & Support sowie Online-Bestellsystem benotet.
Microsofts Deutschland-Chef nimmt den Hut
27. Februar 2015 - Microsoft-Deutschland-Chef Christian Illek verlässt das Unternehmen per Ende März. In seine Fussstapfen tritt interimistisch Alexander Stüger, der ehemalige Chef von Microsoft Schweiz.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER