SAP will Partnern zu mehr Cloud-Umsatz verhelfen

SAP will Partnern zu mehr Cloud-Umsatz verhelfen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. August 2016 - Ein neues Modell von SAP verspricht Partnern mehr Provisionen beim Abschluss von Cloud-Geschäften sowie Unterstützung bei administrativen Aufgaben.
SAP will Partnern zu mehr Cloud-Umsatz verhelfen
(Quelle: SAP)
SAP hat eine Neuerung angekündigt, die Partnern dabei helfen soll, das Geschäft mit der Cloud auszubauen. So erhalten Partner Provisionen im zweistelligen Bereich bei Cloud-Neugeschäften oder Vertragsverlängerungen, wie der deutsche Softwarekonzern mitteilt. Ziel sei, Anreize für Kunden zu schaffen, bestehende On-Premise-Systeme durch eine Cloud-Struktur zu ergänzen.

Die Initiative mit dem Namen "SAP Partner Edge Cloud Choice, Profit Option" richtet sich an bestehende wie auch an neue SAP-Partner. Im Gegensatz zum klassischen Modell, in dem Partner jeden Part einer Transaktion betreuen, unterstützt SAP mit der Initiative auch die Aktivitäten des Partners in puncto Vertragsgestaltung, Rechnungsstellung und Erfassung. Der Einkommensanteil soll sich für Partner bei Cloud-Lösungen erhöhen, verspricht SAP.

"Wir verpflichten uns dazu, gemeinsam mit unseren Partnern im Bereich Cloud zusammen zu arbeiten", kommentiert Rodolpho Cardenuto, Präsident Global Channels & General Business bei SAP. "Deshalb setzen wir auf einen Cloud-First-Ansatz. Cloud Choice, Profit Option beseitigt einen grossen Teil der administrativen Aufgaben und gibt Partnern sofort die Möglichkeit, Einnahmen aus Neuverträgen und langfristigen Verträgen zu generieren." (aks)

Weitere Artikel zum Thema

SAP meldet mehr Umsatz und mehr Gewinn
20. Juli 2016 - SAP meldet einen Rekord sowohl beim Umsatz wie auch beim Gewinn fürs zweite Quartal 2016. Der Umsatz stieg um 5 Prozent auf 5,24 Milliarden Euro, der Gewinn um 9 Prozent auf 1,52 Milliarden Euro.
Hans Nigg wechselt von SAP zu IT-Logix
30. Juni 2016 - Der Schweizer BI-Spezialist IT-Logix baut sein Team aus und engagiert Hans Nigg, der die letzten 15 Jahre bei SAP als Account Executive tätig war.
SAP arbeitet mit Schweizer Wisekey zusammen
28. Juni 2016 - Der Business-Software-Riese SAP arbeitet für ein sicheres Zusammenspiel von IoT-Geräten und den eigenen IoT-Lösungen mit dem Schweizer Cybersecurity-Spezialisten Wisekey zusammen.
SAP schafft neuen Bereich für KMU mit Barry Padgett als Präsident
1. Juni 2016 - SAP schafft eine neue Organisationseinheit für Front- und Back-Office-Lösungen für KMU. Die Stelle des Präsidenten übernimmt Barry Padgett.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER