Nintendo bringt Mini-Neuauflage des NES

Nintendo bringt Mini-Neuauflage des NES

(Quelle: Nintendo)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. Juli 2016 - Quasi aus dem Nichts hat Nintendo eine neue Spielkonsole angekündigt, und zwar nicht einfach eine, sondern eine Neuauflage des Klassikers NES mit 30 vorinstallierten Games.
Nintendo macht aktuell nicht nur mit Pokemon Go Schlagzeilen und sorgt für Furore an der Börse. Überraschend hat Nintendo auch noch eine neue Spielkonsole angekündigt, die ebenfalls das Potential hat, ein Kassenschlager zu werden – eine Neuauflage des Nintendo Entertainment System (NES). Das NES gilt als Mutter aller Spielkonsolen und war der Grundstein für Nintendos Erfolg in den 90er-Jahren.

Bei der nun angekündigte Neuauflage handelt es sich um ein Replika im Miniformat, auf der 30 Spieleklassiker vorinstalliert sind. Darunter sind sämtliche Kassenschlager von damals, inklsuive Super Mario Bros 1 bis 3, The Legend of Zelda, Final Fantasy, Donkey Kong, Castlevania, Pac-Man, Kid Icarus, Metroid und viele mehr. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein NES Classic Controller, der eine genaue Nachbildung des Originals sein soll. Ein zweiter Controller kann an der Konsole angeschlossen werden, daneben findet sich ein HDMI-Port für den Anschluss an den TV und ein externses Netzteil.

Verkauft wird die NES Classic Edition ab dem 11. November für 60 Dollar. Ein zweiter Controller kostet 10 Dollar. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Will Nintendo Smartphone-Peripherie bauen?
7. Juli 2016 - Nintendo soll an einem Controller arbeiten, mit dem Nutzer auf Smartphones Games steuern können. Dies kündigte der Hersteller im Rahmen eines Anleger-Meetings an.
Neue Nintendo-Konsole NX kommt im März 2017
27. April 2016 - Spielefans aufgepasst: Nintendo hat zusammen mit seinen Jahresergebnissen das voraussichtliche Veröffentlichungsdatum seiner neuen Spielkonsole NX bekannt gegeben. Sie soll im März 2017 erscheinen.
Absatz von Nintendos Handheld-Konsolen bricht ein
3. Februar 2016 - Während der Absatz von Wii-U-Konsolen im letzten Quartal relativ konstant blieb, brach der Verkauf bei den Handheld-Konsolen ein. Insgesamt resultierte für Nintendo aber trotzdem ein Gewinn.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER