Matrix42 erneuert Channel-Programm

Matrix42 erneuert Channel-Programm

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Mai 2016 - Mit dem Fokus national und international zu wachsen, hat der Anbieter von Workspace-Management-Lösungen Matrix42 sein Partnerprogramm erneuert.
Matrix42 erneuert Channel-Programm
(Quelle: Matrix42)
Matrix42 hat ein neues Channel-Programm gestartet. Dies teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Mit dem erneuerten Programm möchte Matrix42 sein nationales und internationales Wachstum weiter vorantreiben und seinen Partner und Reseller die Möglichkeit bieten, sich für unterschiedliche Levels zu qualifizieren und dadurch Vorteile für die eigenen Sales-Aktivitäten zu gewinnen. Darüber hinaus möchte das Unternehmen seine Partner in Sachen Vermarktung unterstützen und bietet dazu unter anderem ein sogenannten Event-In-a-Box-Paket an. Mit dem Events-in-a-Box-Angebot sollen Partner etwa in der Organisation von Kundenevents zu Matrix42-Produkten unterstützt werden.
Zudem sollen im Channel-Programm die Anpassung bei den bestehenden Partnern-Levels vorgenommen und eine neue Partner-Stufe, dem so genannten Expert-Level, eingeführt worden sein. Die damit verbundenen Vorteile sollen laut Mitteilung je nach Partner-Level spezielle Rabatte, Marketing-Unterstützung, die Nutzung des Partner-Portals, kostenfreien Pre-Sales-Support, Trainings- und Zertifizierungs-Voucher, Lead-Verteilung, Online-Partnersuche oder die Unterstützung durch dezidierte Partner Manager umfassen. Durch den Expert-Status sollen Partner die Möglichkeit haben, sich neben den Partner-Leveln auch über eine Spezialisierung zu differenzieren. Dies soll es den Endkunden erleichtern, den für ihre Anforderungen optimalen Partner zu identifizieren.

"Die Wachstumsziele von Matrix42 sind ambitioniert. Auf dem deutschen Markt sind wir im Channel bereits gut dafür positioniert – die Stellung wollen wir auch auf den internationalen Märkten ausbauen und dort gemeinsam mit unseren Partnern erfolgreich wachsen", kommentiert Dirk Hockerts, Director Global Channel & Alliances, die Neuerungen. (asp)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER