x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Also lanciert Lieferservice Mydelivery

Also lanciert Lieferservice Mydelivery

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. September 2015 - Also hat mit Mydelivery einen neuen Lieferservice für Schweizer Paketversender lanciert, bei dem der Kunde entscheiden kann, wo und wann er sein Paket erhalten möchte.
Also lanciert Lieferservice Mydelivery
(Quelle: Also)
Während der Trend im E-Commerce aktuell vor allem dahin geht, immer schneller liefern zu können, verfolgt Broadliner Also einen anderen Ansatz und lanciert den Lieferdienst Mydelivery. Dabei handelt es sich um einen Service für Händler, mit dem diese ihren Kunden mehr Optionen bei der Lieferung von Ware bieten können. So kann der Kunde selbst entscheiden, wann seine Bestellung geleifert werden soll und auch wohin. Dabei stehen aktuell rund 500 Abholstationen bereit, namentlich ausgewählte Poststellen, SBB-Bahnhöfe oder auch Tankstellen. Die Auswahl erfolgt dabei über eine Website, über die der Kunde via persönlichem Link möglichst einfach seine Auswahl treffen kann.

Welche Händler Also mit Mydelivery ansprechen will, was der Service kostet und welche Erfahrungen während des Pilotbetriebs mit HP gemacht wurden, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von "Swiss IT Reseller", die in diesen Tagen beim Leser ankommt. Noch kein Abo? Das können Sie unter diesem Link ändern. Den Mydelivery-Artikel können Sie ausserdem auch online lesen. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Planbarkeit der Lieferung ist wichtiger als die Frist
12. Juni 2015 - Dem diesjährigen E-Commerce Report der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) ist zu entnehmen, dass viele Hersteller der Überzeugung sind, die Planbarkeit von Lieferungen sei dem Kunden wichtiger als eine möglichst kurze Lieferfrist. Zudem messen sie dem Cross-Channel weiterhin eine zunehmen wichtige Rolle bei.
Uber testet Lieferdienst für Händler
30. April 2015 - Einem Bericht zufolge können Händler ihre Waren künftig über den Fahrdienst Uber ausliefern lassen. Ziel des Dienstes sei es, die Lieferung am selben Tag der Bestellung sicherzustellen.
Also wirtschaftet erfolgreich
17. Februar 2015 - Im Geschäftsjahr 2014 konnte Also sowohl den Umsatz als auch den Gewinn gegenüber Vorjahr steigern. Während in Deutschland ein grosses Wachstum erzielt werden konnte, litt das Schweizer Geschäft unter dem starken Preisdruck.
Interdiscount liefert noch etwas schneller
21. Juli 2014 - Interdiscount hat seine Serviceleistung Express optimiert. So sollen Produkte, die bis 20.00 Uhr bestellt werden, bereits am nächsten Tag im Briefkasten sein.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER