MIT Network regelt seine Nachfolge

MIT Network regelt seine Nachfolge

(Quelle: Achermann ICT Services)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. Juni 2015 - Ab 1. Juli wird MIT Network im Sinne einer frühzeitigen Nachfolgeregelung als Schwesterunternehmen von Achermann ICT Services agieren. Gregor Naef, Geschäftsführer und Verwaltungsratspräsident von Achermann ICT Services, übernimmt in der Folge sämtliche Aktien sowie die Geschäftsführung von MIT Network.
MIT Network hat sich zu einer frühzeitigen Nachfolgeregelung entschieden und operiert im Zuge dessen ab 1. Juli als Schwesterunternehmen von Achermann ICT Services. In der Folge gehen die Geschäftsführung sowie sämtliche Aktien des Sempacher Familienbetriebs zu diesem Zeitpunkt an Gregor Naef, Geschäftsführer und Verwaltungsratspräsident von Achermann ICT Services, über. Beat Ineichen, der bisherige Mitinhaber von MIT Network verbleibt aber als Geschäftsleitungsmitglied beim ICT-Dienstleister.

Die Treuhanddienste von MIT Network werden derweil ausgelagert und in das neu gegründete Unternehmen MIT Treuhand überführt. Die Leitung von MIT Treuhand wird Monika Ineichen, bisherige Mitinhaberin von MIT Network und Verwaltungsratspräsidentin, anvertraut. Sie wird in der Folge sämtliche Geschäftsleitungsaufgaben an Naef übertragen und ihr Präsidium abgegeben. Dank der frühen und sorgfältig geplanten Nachfolgeregelung konnten MIT Network zufolge sämtliche Arbeits- und Ausbildungsplätze gesichert werden.

"Wir freuen uns sehr, dass wir die bereits bestehende Zusammenarbeit mit dem Team Achermann vertiefen und die Nachfolge frühzeitig und unseren Zielen entsprechend regeln konnten. Gregor Naef wird das Unternehmen im Sinne der bisherigen Inhaber und in Zusammenarbeit mit einer erweiterten Geschäftsleitung führen", kommentiert Monika Ineichen die Nachfolgeregelung. (af)

Weitere Artikel zum Thema

Computenance übergibt Betreuung der Firmenkunden an Achermann ICT-Services
21. Juni 2013 - Die Firmenkunden von Computenance werden ab dem 1. Juli von Achermann ICT-Services betreut. Louis Biaggi, Geschäftsführer von Computenance, bleibt als System-Administrator primärer Ansprechpartner der Kunden.
Naef baut Achermann um
4. Juli 2012 - Achermann Consulting heisst neu Achermann ICT-Services. Zudem hat das IT-Unternehmen aus Luzern sein Dienstleistungsangebot überarbeitet.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER