MS Mail Service und RBC Solutions fusionieren

MS Mail Service und RBC Solutions fusionieren

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Juni 2015 - Seit 1. Juni firmieren MS Mail Service und RBS Solutions gemeinsam unter dem Namen MS Direct. Die Führung des neuen Unternehmens wurde Tobie Witzig, dem bisherigen Geschäftsführer von RBC, übertragen.
MS Mail Service und RBC Solutions fusionieren
Tobie Witzig, CEO MS Direct (Quelle: MS Direct)
MS Mail Service und RBC Solutions verkünden die Fusion der beiden Unternehmen. Seit 1. Juni treten das auf Outsourcing im Distanzhandel spezialisierte Unternehmen und der Contact-Management Spezialist gemeinsam unter dem Namen MS Direct auf. Ziel des Zusammenschlusses sei es, mithilfe der ergänzenden Portfolios die Position der beiden Unternehmen im Bereich Kundeninteraktionen zu stärken. Gemeinsam erwirtschaftet man angeblich einen Jahresumsatz von 100 Millionen Franken.

Der Hauptsitz des neuen Unternehmens befindet sich in St. Gallen. Daneben verfügt MS Direct, das seit dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen 900 Mitarbeitende zählt, über weitere Standorte in Meilen, Muttenz, Wittenbach, Adligenswil und Lauterach in Österreich. Die Leitung von MS Direct wurde dem bisherigen CEO von RBC Solutions, Tobie Witzig, anvertraut. Stellen sollen dem Verwaltungsratspräsidenten und Group CEO Milo Stössel zufolge keine abgebaut werden, stattdessen will man weiter wachsen.
(af)

Weitere Artikel zum Thema

UMB und Osys fusionieren
16. Oktober 2014 - Mit UMB und Osys schliessen sich zwei renommierte Schweizer IT-Dienstleister zusammen. Die Führung des gemeinsamen Unternehmens übernimmt UMB-CEO Matthias Keller.
Steg Electronics und PCP.ch fusionieren
3. Oktober 2014 - Per 1. Oktober haben sich die Schweizer PC- und Elektronik-Anbieter Steg Electronics und PCP.ch zusammengeschlossen. Die Marken Steg und PCP.ch sollen erhalten bleiben und auch Entlassungen soll es keine geben.
Aus Aastra Telecom Schweiz wird Mitel Schweiz
2. Oktober 2014 - Der Telekomspezialist Aastra Telekom Schweiz wird in Mitel Schweiz umbenannt – eine Folge der Fusion von Aastra und Mitel im Februar dieses Jahres.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER