x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Microsoft erhöht Preise - auch in der Schweiz

Microsoft erhöht Preise - auch in der Schweiz

(Quelle: Microsoft)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. Mai 2015 - Aufgrund des starken Dollars hat sich Microsoft dazu entschieden, die Preise für seine Hardware in Europa zu erhöhen. Auch die Schweiz ist von den Anpassungen betroffen. Wie hoch die Preisveränderungen ausfallen werden, ist jedoch unklar.
Ende letzter Woche wurde bekannt, dass Apple infolge des starken Dollars die Preise für Mac-Hardware in Europa erhöht. Die Schweiz blieb bislang von der Preisanpassung verschont (Swiss IT Reseller berichtete). Nun schreibt "Computerworld", dass neben Apple auch Microsoft seine Hardware verteuert. Im Falle Microsoft wird aber auch die Schweiz von den Preisveränderungen betroffen sein. Wie hoch die Preisdifferenz ausfallen soll, ist jedoch unklar. So soll Microsoft Schweiz gegenüber "Computerworld" erklärt haben, dass die Verkaufskanäle in ihrer Preisgestaltung absolut frei seien. Aus diesem Grund könne weder für den Microsoft-Online-Store noch für den Detailhandel eine exakte Preisentwicklung vorausgesagt werden.

In Deutschland konnten derweil bereits Preisanpassungen ausgemacht werden, kostet das Surface Pro 3 inzwischen doch je nach Modell 50 bis 250 Euro mehr als bislang. Die günstigste Ausführung schlägt damit neu mit 840 statt 800 Euro zu Buche, während das teuerste Modell inzwischen 2150 statt 1950 Euro kostet.
(af)

Weitere Artikel zum Thema

Microsoft plant Kauf des deutschen Start-ups 6Wunderkinder
22. Mai 2015 - Unbestätigten Meldungen zufolge plant Microsoft die Übernahme des Berliner Software-Anbieters 6Wunderkinder. Offenbar hat es der US-Softwareriese auf die To-Do-App des Start-ups abgesehen.
Windows 10: Wasserzeichen für Raubkopien
18. Mai 2015 - Microsoft hat bekannt gegeben, was passiert, wenn man ein illegales Windows auf Windows 10 aktualisieren wird. Zudem verspricht der Hersteller sehr attraktive Angebote für alle nicht Upgrade-berechtigten Systeme.
Diese Versionen von Windows 10 wird es geben
15. Mai 2015 - Microsoft hat bekannt gegeben, welche verschiedenen Versionen von Windows 10 es in diesem Sommer geben wird. Dabei reicht die Bandbreite von Windows 10 Home bis Windows 10 Enterprise.
Digitales Marketing im Channel
13. Mai 2015 - Grosse Hersteller wie Microsoft unterstützen ihre Reseller beim professionellen Auftritt im Web. "Swiss IT Reseller" zeigt, wie diese Unterstützung aussieht, lässt Reseller zu Wort kommen und gibt Tipps zum Thema.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER