Sunrise bringt Datenabo zum Teilen

Sunrise bringt Datenabo zum Teilen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. Februar 2015 - Sunrise hat das Angebot Freedom Share Data lanciert, das es für 5 Franken pro Monat erlaubt, mit einem Abo auf zwei Geräten gleichzeitig zu surfen.
Sunrise bringt Datenabo zum Teilen
(Quelle: Sunrise)
Sunrise baut die Angebotspalette um die neue Abo-Option Freedom Share Data aus. Mit Freedom Share Data wird es möglich, mit einem Abo gleichzeitig auf zwei Geräten – beispielsweise einem Smartphone und einem Tablet – zu surfen. Freedom Share Data ist dabei als Option zum bestehenden Sunrise-Freedom-Abo zu verstehen. Das heisst, der Sunrise-Kunde kann das Datenvolumen seines Mobilabos mit einer zweiten SIM-Karte auf einem weiteren Gerät nutzen. Dafür bezahlt er monatlich 5 Franken, ausserdem wird eine einmalige Gebühr von 40 Franken für die zweite SIM-Karte fällig. Zudem hat der Kunde die Möglichkeit, einen zusätzlichen Geräteplan für ein zweites Gerät abzuschliessen – sprich er kann ein vergünstigtes Tablet beziehen und dieses über 24 Monate abbezahlen.

Dank der Option sei es nicht mehr nötig, das Tablet erst mit dem Handy verbinden oder die SIM-Karte wechseln zu müssen, um damit mobil zu surfen, streicht Sunrise den Vorteil von Freedom Data Share hervor. Erhältlich ist die Option für Kunden von Sunrise Freedom und MTV Mobile Freedom. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Sunrise zügelt E-Mail-Daten in die Schweiz
16. Dezember 2014 - Die E-Mail-Daten von Sunrise-Kunden werden künftig ausschliesslich in der Schweiz gehostet. Um dies sicherzustellen, zügelt Sunrise Mail in die Schweiz und wird auf die Plattform von 1&1 migriert.
"Connect"-Netztest: Swisscom vor Sunrise und Orange
3. Dezember 2014 - Die Zeitschrift "Connect" hat die Ergebnisse des Mobilfunk-Netztests 2014/2015 veröffentlicht. Das Fazit: Alle drei Schweizer Netzbetreiber sind sehr gut, die Swisscom ist am besten, auch im internationalen Vergleich.
Diese Smartphones nutzen Schweizer am liebsten
27. November 2014 - Das iPhone 5S und das Galaxy S5 sind die bestverkauften Smartphones bei Swisscom, Sunrise und Orange. Auf den hinteren Plätzen folgen Sony, HTC und Nokia.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER