Microsoft passt Schweizer Preise an Euro-Kurs an

Microsoft passt Schweizer Preise an Euro-Kurs an

(Quelle: Microsoft)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. Januar 2015 - Angesichts der aktuellen Wechselkursgegebenheiten will nun auch Microsoft Schweiz die Preise im Online Store anpassen. Das Surface-3-Tablet wird ab nächster Woche etwa 17 Prozent günstiger angeboten.
Wie der Softwareriese Microsoft mitteilt, hat man sich angesichts der jüngsten Währungsturbulenzen dazu entschieden, die Kursgewinne an die Schweizer Kunden weiterzugeben. Man passe die Preisstruktur im Online Store an, "damit alle Endkonsumenten von Währungsgewinnen profitieren können", lässt der Konzern in einer Mitteilung verlauten.

Wie es weiter heisst, würden Retail-Partner und Distributoren bei Microsoft direkt in Euro einkaufen, so dass einige Partner die Vorteile des starken Frankenkurses direkt an die Endkunden hätten weitergeben können. Um nun auch jene Kunden von den Währungsgewinnen profitieren zu lassen, die direkt bei Microsoft einkaufen, evaluiere man die aktuelle Preisstruktur. Bereits ab kommenden Montag will man so das Surface-3-Tablet in der 64-GB-Ausführung für 749 statt wie bis anhin für 899 Franken anbieten, was einem Preisnachlass von immerhin 17 Prozent entspricht. Weitere Preisanpassungen sollen laut Microsoft Schweiz in Kürze folgen. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Auch Interdiscount senkt Preise
22. Januar 2015 - Rund 2000 Produkte werden bei Interdiscount ab dem 23. Januar zum reduzierten Preis angeboten. Der Händler reagiert damit wie auch schon PCP.ch, Microspot.ch und Ricardoshops.ch auf die Aufhebung des Euro-Mindestkurses.
Microspot.ch senkt Preise, HP startet Aktion
21. Januar 2015 - Immer mehr Händler ziehen nach: Nach PCP.ch und Ricardoshops.ch kündigt auch Microspot.ch an, die Preise dauerhaft senken zu wollen. Gleichzeitig lanciert HP für Geschäftskunden im Januar eine Rabattaktion.
PCP.ch senkt Preise nach SNB-Entscheid
16. Januar 2015 - Beim Schaffhauser Onlinehändler PCP.ch hat man sich nach dem SNB-Entscheid dazu entschlossen, die Verkaufspreise an den neuen Euro-Kurs anzupassen. Teilweise wurden die Preise um bis zu 15 Prozent gesenkt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER