Tablet-Absatz zieht um über 11 Prozent an
Quelle: IDC

Tablet-Absatz zieht um über 11 Prozent an

Im dritten Quartal wurden weltweit fast 54 Millionen Tablets verkauft, über 11 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode. Beim Marktführer Apple fiel der Marktanteil innert Jahresfrist von 29 auf knapp 23 Prozent.
31. Oktober 2014

     

Laut vorläufigen Berechnungen von IDC konnte der globale Tablet-Markt im dritten Quartal um beachtliche 11,5 Prozent gegenüber Vorjahr auf 53,8 Millionen verkaufte Geräte zulegen. Auch im Vergleich zum zweiten Quartal des Jahres weisen die Marktforscher ein Wachstum von über 11 Prozent aus.

An der Spitze des Marktes steht nach wie vor Apple, allerdings gaben die Verkaufszahlen des iPad-Herstellers im Vorjahresvergleich um fast 13 Prozent auf 12,3 Millionen verkaufte Tablets nach, wodurch sich der Marktanteil von gut 29 auf nunmehr knapp 23 Prozent verringerte. Um 5,6 Prozent zulegen konnte hingegen Samsung auf Platz 2 mit einem Marktanteil von 18,3 Prozent, während sich die Verkäufe beim drittplatzierten Hersteller Asus leicht rückläufig entwickelten.


Beachtlich zulegen im dritten Quartal konnten allerdings Lenovo auf Platz vier und RCA auf dem folgenden Rang: Der Absatz des chinesischen Anbieters stieg gegenüber der Vorjahresperiode um über 30 Prozent auf rund 3 Millionen Geräte, während der Marktanteil entsprechend von 4,8 auf 5,7 Prozent stieg. Für RCA weist IDC ein Wachstum von 194 Prozent aus, wodurch der Marktanteil innert Jahresfrist von 1,8 auf 4,9 Prozent kletterte. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Tablet-Umsätze werden zurückgehen

16. Oktober 2014 - 2013 wurden noch 55 Prozent mehr Tablets verkauft als im Vorjahr. Dieses Jahr soll der Anstieg nur noch 11 Prozent betragen, so Gartner.

Tablet-Markt wächst nur noch um 2 Prozent

2. Oktober 2014 - Entgegen früheren Erwartungen soll der Tablet-Markt im laufenden Jahr nur noch um bescheidene 2 Prozent zulegen. Besser verkaufen werden sich in den nächsten Jahren hingegen Phablets und grossformatige Tablets.

Tablet-Markt soll im dritten Quartal wieder stärker zulegen

12. September 2014 - Der globale Tablet-Markt soll Digitimes Research zufolge im dritten Quartal gegenüber Vorjahr um über 9 Prozent zulegen. Deutlich schwächer fällt die Prognose allerdings fürs Weihnachtsquartal aus.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER