Infosoft Systems verstärkt sich mit Jürg Schmid
Quelle: Infosoft Systems

Infosoft Systems verstärkt sich mit Jürg Schmid

Beim Luzerner Unternehmen Infosoft Systems übernimmt Jürg Schmid den Bereich Marketing und Verkauf, während Martin Zandegiacomo stellvertretender Chef Technik wird.
23. Juli 2014

     

Der Luzerner IT-Dienstleister Infosoft Systems hat sein Team verstärkt. So wurde Jürg Schmid (Bild) als Verantwortlicher für das Marketing und den Verkauf engagiert. Schmid stösst von der Ärztekasse Genossenschaft zu Infosoft Systems, wo er sechs Jahre beschäftigt war. Zuvor war der heute 53-Jährige bei Also engagiert, unter anderem im Bereich Marketing und im Vertrieb von IT-Dienstleistungen. Mit dem Engagement Schmids sollen nicht zuletzt die beiden Inhaber des Unternehmens, Walter Fischer und Herbert Lörch, entlastet werden. Sie wollen sich nun vermehrt auf das strategische Geschäft konzentrieren.


Daneben gibt Infosoft Systems bekannt, dass Martin Zandegiacomo zum stellvertretenden Chef Technik befördert wurde. Der 27-jährige Zandegiacomo ist seit Ende 2012 für das Unternehmen tätig. Zuvor arbeitete der Dipl. Informatiktechniker HF bei der BWB Gruppe in Stans-Oberdorf als IT System Engineer. (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER