Swico-Index zeigt geteilte Stimmung in der ICT-Branche
Quelle: Swico

Swico-Index zeigt geteilte Stimmung in der ICT-Branche

Die Beraterzunft blickt gemäss aktuellem Swico ICT Index optimistisch ins kommende dritte Quartal, im Gegensatz etwa zur CE-Branche oder auch zur Hardwarehersteller-Garde.
2. Juli 2014

     

Swico hat den Swico Index für das dritte Quartal 2014 veröffentlicht, mit dem die Erwartungen der Branche an das kommende Quartal dargestellt werden Alles in allem liegt der Wert mit 113,7 Index-Punkten etwas höher als im Vorquartal. Jedoch sei die Stimmung in der Branche geteilt, so Swico. Optimistisch in die Zukunft blicken demnach die Consultants. Der Index für das Segment Consulting beträgt 111,9 Punkte – 8 Punkte höher als im Vorquartal und so hoch wie seit zwei Jahren nicht mehr. Erklären lasse sich der Optimismus durch einen erwarteten Anstieg der Bruttomarge, erklärt Swico.


Eher negativer als vor drei Monaten ist derweil die Stimmung in den Segmenten IT-Technology, wo die Hardware-Unternehmen berücksichtigt werden, und IT-Services. Im Bereich IT-Technology würden die Prognosen seit Beginn dieses Jahres laufend abnehmen, und fürs dritte Quartal ist der Index bei 103,3 Punkten angelangt, "so tief wie seit Langem nicht mehr", so Swico. Und weiter: "Die Lage sieht insbesondere bezüglich neuer Aufträge und Leads sowie Umsatz schlechter aus als in der Vergangenheit, auch wenn immer noch leichtes Wachstum erwartet wird. Auch die erwartete Abnahme der Bruttomarge wirkt sich negativ auf die Stimmung aus." Der Bereich IT-Services hat gegenüber dem Vorquartal um 6 Punkte eingebüsst. Beim Umsatz werde weiter mit starkem Wachstum gerechnet, nicht aber bei der Bruttomarge und der Auftragslage.
In den beiden Segmenten Imaging/Printing/Finishing (IPF) sowie Consumer Electronics (CE) konnte im letzten Quartal noch ein wahres Stimmungshoch ausgemacht werden. Der Index ging um 15 (IPF) beziehungsweise 7 Prozent in die Höhe, und zum ersten Mal seit langer Zeit hätten diese Branchen optimistisch in die Zukunft geschaut. Allerdings war es mit diesem Optimismus nicht weit her, in beiden Segmenten ist der Index-Wert wieder gesunken. Im CE-Umfeld sei dies vor allem auf rückläufige Umsatzerwartungen zurückzuführen, im IPF-Segment auf die Auftragslage und die Business Performance. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Swico ICT Index: Zuversicht in der Schweizer ICT-Branche

4. April 2014 - Die Stimmung in der Schweizer ICT-Branche ist nach wie vor gut und auch die bislang schwächelnden Segmente Consumer Electronics (CE) und Imaging, Printing und Finishing (IPF) schauen deutlich optimistischer in die Zukunft.

ICT Index: Geteilte Stimmung

6. Oktober 2013 - Die Erwartungshaltung der ICT-Branche ist positiv, bei CE und IPF gedämpft. Der Swico ICT Index sinkt im vierten Quartal 2013 leicht.

Schweizer ICT-Branche ist weniger optimistisch als auch schon

26. Juni 2013 - Der Swico ICT-Index für das dritte Quartal 2013 liegt leicht unter dem Wert des Vorquartals, zeigt jedoch ein gemischtes Bild: In einigen Bereichen wie Imaging, Printing und Finishing ist die Stimmung deutlich besser als in den letzten Monaten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER