x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Ruag Environment setzt bei Elektronik-Recycling auf Bison-Lösung

Ruag Environment setzt bei Elektronik-Recycling auf Bison-Lösung

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. April 2014 - Um beim Recycling von Elektronikschrott für mehr Effizienz und Flexibilität zu sorgen, hat sich Ruag Environment für das Warenwirtschaftssystem von Bison Schweiz entschieden. In der zweiten Jahreshälfte soll das System in den Live-Betrieb gehen.
Ruag Environment setzt bei Elektronik-Recycling auf Bison-Lösung
(Quelle: Ruag)
Ruag Environment hat sich für bei der Entsorgung und Wiederverwertung von elektrischen und elektronischen Gütern für die Warenwirtschaftslösung Bison Process entschieden. Mit der Einführung der Lösung wurde im März begonnen und im Verlauf der zweiten Jahreshälfte soll mit dem Live-Betrieb begonnen werden. Wie die Unternehmen mitteilen, habe die bestehende Lösung den zentralen Anforderungen an Verkaufsplanung, Produktintegration oder Schnittstellenanbindung nicht mehr entsprochen, weshalb man sich zum Wechsel auf Bison Process entschlossen habe.

Die neue Bison-Lösung ermöglicht es, Abholaufträge direkt über ein Webformular zu erfassen, womit Zeit eingespart und die Fehlerquote reduziert werden kann. Zudem lässt sich die Flexibilität erhöhen, da die über 20 Zerlegebetriebe an das System angebunden sind. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Bison gewinnt Partner für Weiterentwicklung des Weinhandel-ERP
12. März 2014 - Bison Schweiz arbeitet ab sofort mit Technologies Informatiques Codi zusammen, um seine auf Process basierende Branchenlösung für den Weinhandel weiterzuentwickeln. Gleichzeitig führt man das ERP bei Uvavins neu ein.
Bison erweitert Angebot um Netapp Storage
5. Februar 2014 - Bison IT Services bietet ab sofort die Infrastruktur-Plattform Flexpod von Netapp an und wird damit neu auch Gold-Partner von Netapp.
Bison kündigt Mitarbeitern
17. Januar 2014 - Meldungen zufolge wurden bei Bison in Sursee zehn Mitarbeiter auf die Strasse gestellt. Weitere Abgänge seien im letzten Jahr zudem nicht ersetzt worden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER