x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Post wird mit Yellowcube zum Logistikdienstleister

Post wird mit Yellowcube zum Logistikdienstleister

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. April 2014 - Mit Yellowcube macht die Schweizerische Post seit kurzem etablierten Logistikdienstleistern Konkurrenz. Doch was beinhaltet das Angebot der Post und für wen eignet es sich?
Post wird mit Yellowcube zum Logistikdienstleister
(Quelle: Post)
Seit kurzem wickelt die Schweizerische Post mit ihrem Angebot Yellowcube den gesamten Onlinehandel für Unternehmen ab und will damit den rückläufigen Margen im Kerngeschäft entgegenwirken. Dabei betont Patrick Stucki, Projektleiter Yellowcube bei Postlogistics, dass es sich bei Yellowcube nicht um ein blosses Lagerangebot handelt. Vielmehr biete man eine logistische Komplettlösung. So werden die Produkte, die in der eigens dafür errichteten Lager- und Kommissionierungsanlage in Oftrigen gelagert werden, bei Bestelleingang von einem Roboter entnommen, von einem Mitarbeiter verpackt und schliesslich über das Postnetz zugestellt. Doch damit nicht genug: Auch um die Abwicklung der Retouren kümmert sich die Post.

Welche weiteren Services Yellowcube beinhaltet, an welche Unternehmen sich die Post damit insbesondere richtet und wieso man sich als Firma für Yellowcube entscheiden sollte, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe 4 von "Swiss IT Reseller". Noch kein Abo? Hier können Sie kostenlos ein Probe-Exemplar bestellen. Zudem finden Sie den Artikel auch online. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Auch Schweizerische Post testet Drohnen
10. Februar 2014 - Die Schweizerische Post braucht in Zukunft mehr Leute im Bereich der IT-Schnittstellen. Zudem hat sie anscheinend wie Amazon die Zustellung per Drohne geprüft und denkt über ein Ende der Samstagszustellung nach.
Yellowcube startet im April 2014
6. November 2013 - Ab dem April 2014 wird die Post Yellowcube anbieten, ein umfassendes Logistik-Angebot für Versandhändler, das zahlreiche Zusatzleistungen beinhaltet.
Post bringt Online-Service für verpasste Sendungen
18. September 2013 - Ab sofort können Post-Kunden und -Kundinnen online bestimmen, was die Post mit verpassten Sendungen tun soll. Unter anderem können sie die Abholfrist verlängern oder die Sendung erneut zustellen lassen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER