x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Channel Insight: Der Aufbau konstanter Werte ist lohnenswert

Channel Insight: Der Aufbau konstanter Werte ist lohnenswert

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2014/04 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. April 2014 - Von Thomas Boll
Channel Insight: Der Aufbau konstanter  Werte ist lohnenswert
Der diplomierte ETH-Ingenieur Thomas Boll ist Gründer und Inhaber des in Wettingen und Le Mont s. Lausanne domizilierten Unternehmens Boll Engineering. (Quelle: Boll)
Speed, Unverbindlichkeit, Gewinnmaximierung, das Denken in Quartalen: Das Channel-Business und mit ihm das Distributionsgeschäft sind höchst anspruchsvoll. Die Marktteilnehmer leben in einem ausgeprägten Spannungsfeld zwischen Kosteneffizienz, wirtschaftlichem Druck und hartem Wettbewerb einerseits und einer zunehmenden Komplexität und Schnelllebigkeit der Materie sowie der damit verbundenen Wissensexplosion andererseits. Dadurch stellt sich mehr und mehr die Frage, in welche Richtung ein Unternehmen gesteuert beziehungsweise mit welchen Strategien und Werten das Unternehmen in die Zukunft geführt werden soll.
Zu den möglichen Szenarien gehört das gezielte Verschlanken von Dienstleistungen. Dies mit dem Ziel, Kosten zu senken und mit kleinsten Margen erfolgreich zu operieren. Inwieweit sich jedoch die Distribution mit dieser Strategie über die Zeit halten kann, müssen Markt und Zukunft weisen.
Eine Alternative zum erwähnten Leistungsabbau ist die exakt gegenläufige Strategie. Damit meine ich das Forcieren von Dienstleistungen in hoher Service-Qualität, um für die Channel-Partner Mehrwert zu schaffen und sie in ihrer Tätigkeit dort zu unterstützen, wo sie Hilfe wünschen. Dazu gehört auch das Etablieren einer hoch effizienten Distributionslogistik beziehungsweise die Gestaltung optimierter Prozesse in Bereichen wie physische Logistik, Lizenzmanagement oder Back-
Office. Dies mit dem Ziel, Ressourcen für das Beratungs- und Service-Geschäft freizuhalten.
Wir bei Boll haben uns dem Dienstleistungsgedanken verpflichtet. Wir verstehen uns nicht primär als Logistiker, sondern als IT-Unternehmen, das die Sprache seiner Kunden spricht. Hinzu kommt die Überzeugung, dass der Erfolg der Channel-Partner gleichzusetzen ist mit dem eigenen Erfolg. Denn: Distributoren, die ihre Kunden in ihrem Business stärken, die sie bei der effizienten Durchführung komplexer IT-Security-Projekte unterstützen, die bei der Entwicklung neuer Märkte sowie bei der Akquisition neuer Kunden Hand bieten, leisten einen wichtigen Beitrag zum wirtschaftlichen Gedeihen ihrer Partner und legen somit den Grundstein für das eigene Wohlergehen.
 
1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER