Xing korrigiert Gewinn nach unten
Quelle: Xing

Xing korrigiert Gewinn nach unten

Xing muss seinen Gewinn für das Geschäftsjahr 2013 nach unten korrigieren. Anstatt der ursprünglich ausgewiesenen 10,5 Millionen Euro sind es noch 9,1 Millionen Euro.
28. März 2014

     

Xing hat seine definitiven Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 vorgelegt. Demnach hat das Karrierenetzwerk im vergangenen Jahr einen Umsatz von 84,8 Millionen Euro erwirtschaftet, während ein Gewinn von 9,1 Millionen Euro ausgewiesen wird.
Das definitive Ergebnis für den Gewinn liegt damit unter dem Ende Februar veröffentlichten vorläufigen Ergebnis. Dazumal ging Xing noch von einem Gewinn von 10,5 Millionen Euro aus (Swiss IT Reseller berichtete). Begründet wird die Abweichung in einer Mitteilung damit, dass der Abschlussprüfer der Gesellschaft unmittelbar vor Billigung des Konzernabschlusses 2013 seine Einschätzung zum Ausweis von nachgelagerten Zahlungsverpflichtungen (Earn-out) aus dem Erwerb von Kununu geändert hat. Die Earn-Out-Verpflichtungen werden nun nicht mehr als Bestandteil des Unternehmenskaufpreises ausgewiesen, sondern als Personalaufwand erfasst.


(abr)



Weitere Artikel zum Thema

Xing wächst ungebremst

6. November 2013 - Das berufliche Netzwerk Xing konnte seinen Umsatz in der deutschsprachigen Region (DACH) im dritten Quartal 2013 um 18 Prozent auf 21,6 Millionen Euro steigern. Der Nettogewinn wuchs gar um 23 Prozent auf 2,7 Millionen Euro.

Xing plant Umsatz-Verdoppelung bis 2016

4. November 2013 - Laut Xing-Chef Thomas Vollmoeller will man den Umsatz bis 2016 auf 150 Millionen Euro verdoppeln. Das deutsche Karrierenetzwerk wächst jährlich um 800'000 Mitglieder, etwa 7 Prozent der Schweizer sind darin vertreten.

Xing-Aktie im Allzeithoch

23. August 2013 - Der Wert der Xing-Aktie wurde von Gerüchten einer Übernahme in die Höhe getrieben und erreichte auf dem Höchststand einen Wert von 78, 40 Euro.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER