x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Marketing-Chef Marcel Alini verlässt Ricoh

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2014/04
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. März 2014 - Marcel Alini, Director Corporate Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung von Ricoh Schweiz, verlässt das Unternehmen per sofort. Seine Nachfolge tritt Rolf Kälin an.
Zwei Wochen nachdem bekannt wurde, dass Ricoh Schweiz einen neuen CEO bekommt, nimmt auch der bisherige Marketing-Chef Marcel Alini den Hut. Wie Alini in einer E-Mail an Geschäftspartner schreibt, verlässt er das Unternehmen bereits per Ende März. Er werde Ricoh Schweiz aber noch bis Ende Oktober zur Verfügung stehen, falls Fragen rund um seine Tätigkeiten auftauchen sollten. Einen Zusammenhang zwischen dem Rücktritt von CEO Stefan Ammann und seinem Abgang gäbe es nicht, so Alini auf Anfrage von "Swiss IT Reseller".

Marcel Alini war während acht Jahren für Ricoh Schweiz tätig und nebst Director Corporate Marketing auch Mitglied der Geschäftsleitung. Seine Nachfolge als Director Marketing Operations wird Rolf Kälin antreten. Kälin war bis anhin Director Business Marketing bei Ricoh Schweiz. Zu seiner Zukunft schreibt Alini, dass er die kommende Zeit zuerst für Ferien nutzen wird, bevor er seine nächste berufliche Herausforderung antreten wird.

Vor wenigen Tagen wurde bereits bekannt, dass Arnold Marty nach weniger als einem Jahr Ricoh Schweiz ebenfalls verlassen wird. Marty hatte bei Ricoh die Leitung des Major Account Business inne. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Arnold Marty verlässt Ricoh und geht zu Tobler Haustechnik
25. März 2014 - Nach einem knappen Jahr gibt Arnold Marty die Leitung des Major Account Business bei Ricoh ab und übernimmt die Verkaufs- und Service-Leitung bei Tobler Haustechnik.
Ricoh-Schweiz-Chef nimmt den Hut
13. März 2014 - Der CEO von Ricoh Schweiz, Stefan Ammann, verlässt den Druckerhersteller nach über sieben Jahren. Zu seinem Nachfolger wird Raphaël Zaccardi, bislang HR-Director bei Ricoh France, ernannt.
Thomas Szegö wird Leiter Production Printing bei Ricoh Schweiz
11. November 2013 - Ricoh Schweiz hat bekanntgegeben, dass Thomas Szegö seit erstem November die Position als Head of Production Printing inne hat.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER