Abacus aus der Cloud kommt gut an

Abacus aus der Cloud kommt gut an

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. März 2014 - Abacus verzeichnet mehr und mehr Abaweb-Kunden. Die Zahl der Anwender ist 2013 um 60 Prozent gestiegen, die Zahl der Abonnenten liegt seit kurzem bei über 10'000.
Abacus aus der Cloud kommt gut an
Joël Ben Hamida (l.), Leiter Business Development von Abacus, mit dem Team von Easy Clean. (Quelle: Abacus)
Der Schweizer Business-Software-Hersteller Abacus Research hat einen Grund zu feiern. Das Unternehmen hat mit der Hauswartungsfirma Easy Clean Sauberkeit & Hygiene aus dem zürcherischen Urdorf gemäss Medienmitteilung nämlich die Marke von 10'000-Abaweb-Abonnenten geknackt. Alleine 2013 ist die Zahl der Firmen, die die Abacus Business Software aus der Wolke nutzen, angeblich um 60 Prozent auf knapp 5900 Anwender gestiegen. "Der Kurs stimmt. Nun geht es darum, für spezifische Branchen attraktive Angebote zu schnüren, damit möglichst viele Gewerbebetriebe von den Vorteilen der Miete ihrer Software aus dem Internet profitieren können", erklärt Abacus-CEO Claudio Hintermann. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Abacus macht Mitarbeitende zu Anteilseignern
18. November 2013 - Langjährige Mitarbeitende des Schweizer Softwarehauses Abacus können neu Aktien des Unternehmens erwerben. Insgesamt 20 Prozent des Aktienkapitals wurden hierfür reserviert.
Axept und In4u lancieren Cloud-Lösung für Abacus
17. September 2013 - Unter der Bezeichnung Axvicloud haben die IT-Dienstleister Axept und In4u eine standardisierte Cloud-Lösung für Abacus Business Software lanciert.
Abacus steigert SaaS-Kundenzahl um zwei Drittel
6. Juni 2013 - Innert Jahresfrist konnte die St. Galler Software-Schmiede Abacus ihre SaaS-Kundenzahl um zwei Drittel auf 5000 steigern.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER