x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Sven Hoge übernimmt Channel-Verantwortung bei Ipswitch

Sven Hoge übernimmt Channel-Verantwortung bei Ipswitch

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2014/04
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. März 2014 - Der Deutsche Sven Hoge übernimmt beim Softwarehaus Ipswitch die Channel-Verantwortung für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Sven Hoge übernimmt Channel-Verantwortung bei Ipswitch
(Quelle: Ipswitch)
Ipswitch, Hersteller von IT-Management-Software, hat einen neuen Channel-Verantwortlichen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Ausgefüllt wird die Position vom Deutschen Sven Hoge (Bild), der seit 2012 bereits den deutschen Channel von Ipswitch betreut. Der 46-jähige Hoge blickt laut Mitteilung auf über 25 Jahre IT-Vertriebserfahrung zurück und war in Vergangenheit unter anderem bei Computer 2000, Peacock, F-Secure und Kaspersky tätig.

In der Schweiz ist Ipswitch seit über zehn Jahren aktiv und arbeitet hierzulande mit Disti Infinigate zusammen. Hoge erklärt: "Ich freue mich darauf, nun auch mit Partnern in der Schweiz und Österreich zusammen zu arbeiten. Es gibt eine breite Installationsbasis, aber auch noch sehr viel Potential für engagierte Partner." Und er ergänzt: "Auch einer Ergänzung der Partnerlandschaft stehen wir aufgeschlossen gegenüber."
(mw)

Weitere Artikel zum Thema

Infinigate vertreibt neu Ruckus Wireless
5. Februar 2014 - Infinigate ist neu Schweizer Value Add Distributor (VAD) für den amerikanischen WLAN-Spezialisten Ruckus Wireless.
Besucherrekord am Infinigate IT Security Day 2013
28. August 2013 - Der zehnte IT Security Day des Value Added Distributors stand ganz im Zeichen der Cloud, der stetig wachsenden Datenmengen und der mobilen Sicherheit. Aber auch das Networking kam wie gewohnt nicht zu kurz. "Swiss IT Reseller" war vor Ort und liefert Impressionen zur Veranstaltung.
Infinigate und Datastore vertreiben neu Barracuda Networks
25. Februar 2013 - Barracuda Networks arbeitet ab März in der Schweiz mit den beiden Distributoren Infinigate und Datastore zusammen. Die Partnerschaften würden die Strategie von Barracuda widerspiegeln.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER