Fab 42: Intels Geister-Fabrik

Fab 42: Intels Geister-Fabrik

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Januar 2014 - Intels 5-Milliarden-Fabrik Fab 42, die eigentlich im letzten Jahr den Betrieb hätte aufnehmen sollen, bleibt bis auf weiteres ungenutzt.
Fab 42: Intels Geister-Fabrik
(Quelle: Intel)
2011 hatte Intel den Bau der Fab 42 (Bild) in Chandler im US-Bundesstaat Arizona angekündigt, wollte über 5 Milliarden Dollar investieren, über 1000 Arbeiter beschäftigen und die modernste Halbleiterfabrik der Welt aufstellen. Sogar US-Präsident Obama besuchte die Fabrik während des Baus und nannte das Werk ein Beispiel für das Potential der USA im Bereich Manufacturing. Nun aber musste Intel vermelden, dass die Fabrik bis heute leer steht und bis auf weiteres auch leer stehen wird. Eigentlich hätte Intel Ende des letzten Jahres die Produktion von Chips im 14-Nanometer-Verfahren in der Fab 42 aufnehmen sollen. Nun aber lässt Intel verlauten, dass die Fabrik vorerst nicht genutzt wird, sie aber für die Fertigung künftiger Technologien verfügbar gehalten wird. Welche Technologien dies sein könnten, ist allerdings nicht klar. Der Grund dafür, dass Fab 42 vorerst ungenutzt bleibt, liegt in der mangelnden Nachfrage nach x86-CPUs aufgrund des schwachen PC-Marktes. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Mehr Gewinn für Intel
17. Januar 2014 - Intel hat seinen Gewinn im vierten Quartal 2013 um 6 Prozent auf 2,6 Milliarden Dollar steigern können. Und auch der Umsatz ging nach oben.
Intel lanciert Cloud Technology Program
16. Januar 2014 - Um mehr Transparenz im Rechenzentrum zu schaffen, hat Intel das Cloud Technology Program ins Leben gerufen. Bislang konnten 16 Cloud Service Provider dafür gewonnen werden.
Intel stagniert und verschiebt "Broadwell"-Start
16. Oktober 2013 - Intel hat im letzten Quartal etwas mehr Umsatz und nur etwas weniger Gewinn erzielt, dies trotz oder wegen einem kriselnden PC-Geschäft. Ausserdem verspäten sich die neuen "Broadwell"-Prozessoren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER