Jean-Marc Hensch bleibt beim Swico, GL wird erweitert

Jean-Marc Hensch bleibt beim Swico, GL wird erweitert

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2014/01
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Januar 2014 - Jean-Marc Hensch bleibt dem Branchenverband Swico als Geschäftsführer erhalten. Neu wird aber die Stelle eines Leiters Verbandsdienstleistungen und -marketing geschaffen.
Jean-Marc Hensch bleibt beim Swico, GL wird erweitert
(Quelle: Swico)
Die Zukunft der Geschäftsleitung des Branchenverbands Swico ist geregelt. Jean-Marc Hensch (Bild) wird dem Swico als Geschäftsführer erhalten bleiben, sein Pensum aus gesundheitlichen Gründen in nächster Zeit allerdings reduzieren. Hensch war Mitte November zum neuen Direktor von Economiesuisse gewählt worden und hätte sein Amt am 1. März 2014 antreten sollen, was den Swico gezwungen hätte, einen neuen Geschäftsführer zu suchen. Mitte Dezember allerdings wurde bekannt, dass Hensch seine neue Position als Direktor von Economiesuisse aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten kann.

Beim Swico erhält Jean-Marc Hensch angesichts seines reduzierten Pensums nun Unterstützung. Wie der Verband schreibt, soll die Geschäftsleitung mit einer dritten Position verstärkt werden, die für Verbandsdienstleistungen und -marketing verantwortlich zeichnen soll. Diese Person, die dann zusammen mit Jean-Marc Hensch und Dennis Lackovic (CFO und COO von Swico Recycling) die Swico-GL bilden soll, wird gegenwärtig gesucht.
Mit der neu geschaffenen Stelle will Swico den zusätzlichen Anforderungen der Swico-Mitglieder im branchenpolitischen Umfeld gerecht werden, wie es heisst. Dazu Swico-Präsident Andreas Knöpfli: "Wir sind heute sehr gut in der Lage, den politischen 'Courant normal' abzudecken und unseren Einfluss im regulatorischen Bereich geltend zu machen. Der Vorstand ist jedoch zum Schluss gekommen, dass sich Swico zusätzlich auch bei den fundamentalen Branchenthemen stärker engagieren sollte, was mit den gegenwärtigen Ressourcen jedoch nicht zu schaffen ist." Zu diesen Themen zählt Swico unter anderem den Einsatz von über 50-jährigen in der ICT, die Always-on-Mentalität, das Spannungsfeld Bildung, Migration und Offshoring und nicht zuletzt auch den Datenschutz. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Hensch wird doch nicht Economiesuisse-Direktor
10. Dezember 2013 - Swico-Geschäftsführer Jean-Marc Hensch muss sein Arbeitspensum aus gesundheitlichen Gründen stark reduzieren und kann sein neues Amt dadurch nicht antreten.
Swico muss neuen Geschäftsführer suchen
19. November 2013 - Der Vorstand von Economiesuisse hat Jean-Marc Hensch an seiner letzten Sitzung definitiv zum Direktor gewählt. Der Swico braucht damit einen neuen Geschäftsführer.
Jean-Marc Hensch: Der Kommunikator
5. November 2012 - Seit Mai dieses Jahres steht der Branchenverband Swico unter der Leitung von Jean-Marc Hensch. "Swiss IT Reseller" zeigt in einem Portrait die Person hinter dem Namen und verrät, welche weiteren Leidenschaften der 43-Jährige hat.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER