Thomas Liechti neu CEO bei Mount 10

Thomas Liechti neu CEO bei Mount 10

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Januar 2014 - Beim Schweizer Rechencenter-Betreiber Mount10 ist seit Anfang Jahr ein neuer Mann am Ruder. Als CEO eingesetzt wurde der ehemalige Cisco-Mann Thomas Liechti.
Thomas Liechti neu CEO bei Mount 10
Der neue und der alte Mount10-CEO: Thomas Liechti (links) und Flo Schweri. (Quelle: Mount10)
Mount10 hat seit Anfang Jahr einen neuen CEO. Wie die "Netzwoche" schreibt, hat per sofort Thomas Liechti das Sagen beim Schweizer Rechencenter-Betreiber. Liechti kommt von Cisco, wo er 17 Jahre lang tätig war – unter anderem in der Channel-Betreuung und im Cloud-Business.

Thomas Liechti löst bei Mount10 Flo Schweri ab, der das Unternehmen über acht Jahre lang führte. Laut Bericht wird sich Schweri zuerst eine Auszeit gönnen, bevor er eine neue Herausforderung sucht. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Neuer Channel-Chef für Cisco Schweiz
31. Juli 2012 - Michael Unterschweiger übernimmt per August als Nachfolger von Thomas Liechti die Leitung der Partnerorganisation bei Cisco Schweiz.
Aus Swissvault wird Mount10
1. Juli 2010 - Mount10 ist wieder da: Swissvault hat den ehemaligen Firmennamen von Novastor übernommen und will als Mount10 nun den europäischen Markt erobern.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER