Datacore erweitert Marketing-Team

Datacore erweitert Marketing-Team

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2013/12
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. November 2013 - Datacore baut auf das Thema Software-Defined Storage und hat dazu mit Robert Thurnhofer und Michel Portelli zwei neue Marketing-Leute angestellt.
Datacore erweitert Marketing-Team
Robert Thurnhofer (l.) und Michel Portelli (r.). (Quelle: Datacore)
Datacore Software hat Robert Thurnhofer und Michel Portelli an Bord geholt. Die beiden sollen das Unternehmen mit gezielten Vertriebs- und Marketingmassnahmen ab sofort dabei unterstützen, den Standard für Software-definierte Storage-Plattformen auf Basis der eigenen Speichervirtualisierungslösung Sansymphony-V zu setzen.

Robert Thurnhofer blickt unter anderem auf elf Jahre bei CA Technologies zurück und ist bei Datacore neu als Marketing Manager Central Europe für alle Lead-, Brand- und Marketingaktivitäten in Zentraleuropa verantwortlich. Michel Portelli leitet als Sales & Marketing Programs Manager EMEA derweil neu die Entwicklung und Umsetzung europaweiter Vertriebs- und Marketingkonzepte zur Absatzförderung. Er kommt von HP, wo er zuletzt als Channel Sales Manager für den Produktbereich Server, Storage & Networking verantwortlich zeichnete. (mv)

Weitere Artikel zum Thema

Datacore gründet Professional Services Group
18. November 2013 - Zur Unterstützung seiner Channel-Partner in der Region EMEA hat Datacore eine Professional Services Group gegründet. Diese soll die Partner bei der Umsetzung von Speichervirtualisierungslösungen unterstützen.
Steffen Informatik wird Datacore-Goldpartner
26. Juni 2013 - Der IT-Dienstleister Steffen Informatik wurde vom Speicher-Virtualisierungsspezialisten Datacore mit dem höchsten Partnerstatus "Gold Solution Partner" geehrt.
Datacore ernennt Schweiz Länderchef
28. Februar 2012 - Für den Ausbau der Vertriebsaktivitäten im Schweizer Raum hat Datacore, Anbieter von Speichervirtualisierungs-Software, Frédéric Baltzinger zum Country Manager Schweiz ernannt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER