Twitter-Börsengang Ende Oktober?
Quelle: Twitter

Twitter-Börsengang Ende Oktober?

Der Microblogging-Dienst Twitter will seinen zunächst vertraulich eingereichten Antrag für einen Börsengang noch diese Woche veröffentlichen. Damit wird ein Börsengang Ende Oktober wahrscheinlich.
30. September 2013

     

Mitte September hat Twitter angekündigt, dass man den Börsengang nun in Angriff nehme (Swiss IT Reseller berichtete). Nun will der Microblogging-Dienst noch diese Woche seinen zunächst geheim eingereichten Antrag für den Börsengang veröffentlichen, wie das "Wall Street Journal" unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen sowie das Online-Magazin "Quartz" berichtet. Sollte die Zeichnung ohne Probleme vonstattengehen, könnten die Aktien von Twitter somit bereits Ende Oktober oder Anfang November erstmals an der Börse gehandelt werden.


Mitte September hat Twitter via Tweet verlauten lassen, dass man die vertraulichen Börsenunterlagen bei der US-Aufsichtsbehörde eingereicht habe. 21 Tage nach der öffentlichen Einreichung muss das Unternehmen nun laut US-Regeln einen Preis vorschlagen und die Angebotsphase eröffnen.
(abr)


Weitere Artikel zum Thema

Twitter nimmt Börsengang in Angriff

13. September 2013 - Twitter hat den ersten Schritt in Richtung Börsengang getan und bei der US-Börsenaufsicht einen vertraulichen Antrag auf eine Neuemission eingereicht.

Twitter kauft mobiles Ad-Netzwerk

10. September 2013 - Der Microblogging-Dienst Twitter hat zum Preis von angeblich 350 Millionen Dollar das mobile Anzeigennetzwerk Mopub übernommen.

Twitter in Gesprächen für Börsengang

23. August 2013 - Ein Börsengang von Twitter scheint immer wahrscheinlicher, befindet sich das Unternehmen doch angeblich in Gesprächen mit verschiedenen Banken, die möglicherweise das IPO unterschreiben würden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER