Wechsel im Soreco-Management: Fernández übernimmt für Seiler

Wechsel im Soreco-Management: Fernández übernimmt für Seiler

(Quelle: Soreco)
Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2013/10
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. September 2013 - Soreco-Geschäftsleitungsmitglied Bruno Seiler geht in Teilpension. Für ihn übernimmt José Fernández als Senior Key Account Manager. Zudem leitet Diana Volkert neu die Business Unit HRM.
Die Schwerzenbacher Softwareschmiede Soreco stellt ihr Management um. So übernimmt Diana Volkert, die bislang die Services HRM leitete, neu die Führung der HRM-Geschäftseinheit. Diese unterstand seit zwei Jahren interimistisch dem Soreco-CEO Renato Stalder. Volkert ist seit drei Jahren bei Soreco tätig und nimmt in ihrer neuen Funktion Einsitz in die Geschäftsleitung. Vor ihrem Wechsel war sie während 14 Jahren in verschiedenen IT-Unternehmen als Projektleiterin tätig gewesen.

Des weiteren teilt Soreco mit, dass Bruno Seiler, Mitglied der Geschäftsleitung und für Selected Key Accounts zuständig, das Unternehmen per Ende Oktober verlässt und in Teilpension geht. Seine Nachfolge tritt als Senior Key Account Manager José Fernández an. Fernández bringt laut Mitteilung über 15 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche mit und ist seit Mitte 2012 für Soreco tätig. Zuvor war er während fünf Jahren Leiter Zahlen und Mitglied der Geschäftsführung bei Entris Operations. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Markus Fischer in eCH-Vorstand gewählt
12. Juni 2013 - Anlässlich der Generalversammlung von eCH wurde Soreco-Publica-Chef Markus Fischer in den Vorstand des E-Government-Vereins für öffentliche Verwaltungen gewählt.
St. Gallen setzt auf HRM-Lösung von Soreco
12. Februar 2013 - Die Verwaltungsrechenzentrum AG St. Gallen (VRSG) setzt im Human-Ressource-Bereich auf das Software-Haus Soreco und wird dessen HR-Lösung bei 150 Gemeinden und Städten implementieren.
Soreco investiert in BPM-Geschäft
26. September 2012 - Soreco hat Markus Fischer mit dem Aufbau einer neuen Geschäftseinheit für die BPM-Beratung beauftragt. Anfang 2013 soll die neue Business Unit starten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER