Comvation baut Geschäftsleitung aus
Quelle: Comvation

Comvation baut Geschäftsleitung aus

Martino Casciaro leitet neu das Projektgeschäft der Thuner Software-Schmiede Comvation. Zudem hat man mit Simon Zaugg einen neuen Kommunikations- und Marketing-Verantwortlichen.
21. August 2013

     

Comvation hat Martino Casciaro (Bild) in die Geschäftsleitung berufen. Er übernimmt als Head of Professional Services ab sofort die Leitung des Projektgeschäfts und löst in dieser Funktion Janik Tschanz ab, der sich künftig um den neuen Geschäftsbereich Consulting kümmert.

Casciaro ist seit März 2011 in verschiedenen Funktionen bei Comvation tätig und war gemäss Medienmitteilung zuletzt als Projectcontroller tätig.


Die Geschäftsleitung von Comvation setzt sich somit neu aus Ivan Schmid (CEO), Thomas Däppen (Head of Development), Janik Tschanz (Head of Consulting), Monika Schranz (Head of Administration & Finance) und Martino Casciaro (Head of Professional Services) zusammen.

Gleichzeitig teilt das Unternehmen mit, dass es den ehemaligen "Netzwoche"-Journalisten Simon Zaugg verpflichtet hat. Er kümmert sich ab sofort um den Ausbau und die Professionalisierung des Bereichs Kommunikation und Marketing. (mv)


Weitere Artikel zum Thema

Comvation und Postfinance sind E-Payment-Partner

25. Mai 2012 - Comvation ist neu E-Payment-Lösungspartner von Postfinance und hat die Schnittstelle bereits in das hauseigene Web-Content-Management-System integriert.

Comvation mit mehr Umsatz

19. April 2012 - Der Thuner Software-Entwickler Comvation konnte seinen Umsatz 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 31 Prozent steigern und 220 Neukunden für sich gewinnen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER