Itancia legt Deutschland und Schweiz zusammen

Itancia legt Deutschland und Schweiz zusammen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Juni 2013 - Der auf Kommunikationslösungen spezialisierte VAD Itancia hat bekanntgegeben, dass die Deutsche und die Schweizer Niederlassung fusionieren.
Itancia legt Deutschland und Schweiz zusammen
(Quelle: Itancia)
Itancia, ein Value Added Distributor, der sich auf den Vertrieb von professionellen Kommunikationslösungen spezialisiert hat, hat die Fusion der Deutschen und der Schweizer Filiale beschlossen. Anstelle der separaten Organisationen in den beiden Ländern soll eine DACH-Organisation treten. Ziel der Fusion sei es, die Ressourcen der beiden deutschsprachigen Filialen gemeinsam nutzen zu können.

Die Organisation nach der Fusion wird so aussehen, dass Frederic Martzolff als neuer General Manager DACH der Region vorstehen wird. Sieben Mitarbeiter werden sich um den Verkauf in Deutschland und Österreich kümmern, vier Mitarbeiter um die Schweiz. Die Mitarbeiter aus den Bereichen Pre-Sales, After-Sales, Marketing und Akademie werden sich derweil um die gesamte DACH-Region kümmern. Alles in allem sollen 23 Mitarbeiter für die Region tätig sein.

Wie es auf Anfrage heisst, findet die Zusammenlegung nur strategisch, nicht aber physisch statt. Das bedeutet, dass die Standorte in Wallisellen sowie im deutschen Gilching bestehen bleiben. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER