UPC Cablecom eröffnet Shop in Basel

Im Zentrum der Stadt Basel eröffnet UPC Cablecom seinen zweiten Shop. Eingeweiht wird dieser am 27. April.
26. April 2013

     

Am 27. April eröffnet UPC Cablecom im Zentrum der Stadt Basel nach Zürich bereits seinen zweiten Shop. Das 100 Quadratmeter grosse Geschäft weist zwei Stockwerke auf und befindet sich an der Aeschenvorstadt 55. Leiter der Filiale und somit eines vierköpfigen Teams ist Sascha Hirschi. Mit der Eröffnung des zweiten Standortes will man laut der Mitteilung der grossen Nachfrage in Basel gerecht werden, die unter anderem durch die Erweiterung des HD-Angebots, die Aufhebung der digitalen Grundverschlüsselung sowie eine Spezialpromotion im Vorjahr weiter ausgebaut werden konnte.


Im Rahmen der Einweihung wird der Kabelnetzbetreiber seine Kunden am 27. April rund um das Geschäft mit diversen Aktivitäten unterhalten. So wird beispielsweise im Brunngässlein ein Fotowettbewerb durchgeführt, bei dem den drei Teilnehmern mit den besten Fotos ein Jahr lang kostenlose Kombi-Angebote von UPC Cablecom winken. Des weiteren werden auch verschiedene Sofortpreise verlost. (af)



Weitere Artikel zum Thema

Walliseller wollen UPC Cablecom nicht

27. März 2013 - In der Gemeinde Wallisellen herrscht momentan anscheinend Ausnahmezustand. Grund dafür ist ein geplanter Wechsel des TV- und Radiosignallieferanten zu UPC Cablecom.

UPC Cablecom baut um

27. März 2013 - UPC Cablecom legt die beiden Abteilungen IT und Network Services zusammen. Ausserdem muss der Schweizer Kabelnetzbetreiber einen neuen Marketing-Chef suchen.

UPC Cablecom erschliesst weitere Regionen im Tessin mit Glasfasernetz

22. März 2013 - Im Tessin sind weitere 30'000 Haushalte ans UPC-Cablecom-Glasfasernetz angeschlossen worden. Weitere Regionen werden derzeit modernisiert.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER